Hauptmenü öffnen

t3n

Onlineplattform für digitale Wirtschaft
(Weitergeleitet von T3N Magazin)
t3n.de
Logo t3n mit Schriftzug.png
https://t3n.de/
Motto digital pioneers
Beschreibung Online-Magazin für digitale Wirtschaft
Eigentümer yeebase media

t3n.de ist die Onlineplattform des t3n Magazins, das beim Verlag yeebase media in Hannover erscheint. Neben einer Berichterstattung zu Themen der digitalen Wirtschaft bietet die Website eine Jobbörse, ein Firmenverzeichnis, einen wöchentlich erscheinenden Podcast und ein eigenes Netzwerk für die Digitalbranche. t3n.de verzeichnet rund vier Millionen Zugriffe pro Monat.

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Mit Veröffentlichung der ersten Druckausgabe des t3n Magazins im Jahr 2005 wurde unter der Domain t3n-magazin.de ein Internetportal gestartet.[1][2] Sein Zweck war es zunächst, das t3n Magazin zu bewerben. Erst später entwickelte sich auch online ein Angebot mit eigenen Inhalten. Im Laufe der Jahre entstanden unterhalb der Domain yeebase.com zahlreiche Portale, unter anderem eine Stellenbörse und ein kollaboratives Nachrichtenportal.[3] Im September 2009 fasste der Verlag schließlich alle Themenportale unter der Marke t3n zusammen.[4]

Inhaltliche Schwerpunkte des redaktionellen Bereichs sind die digitale Wirtschaft mit besonderem Blick auf die Startup-Szene, Karriere, Marketing, E-Commerce, Entwicklung und Design sowie verschiedene Zukunftsthemen der Technologiebranche.[5]

Medien wie Spiegel Online[6], Zeit Online[7] und die Welt[8] haben in der Vergangenheit Inhalte von t3n.de übernommen. Exklusive Recherchen aus der t3n-Redaktion fanden mehrfach ein breites Medienecho.[9][10][11][12] Im Jahr 2017 gewann t3n.de den Tiger Award für das beste Online-Marketing-Magazin.[13] Nach Angaben der IVW verzeichnete t3n.de im Juli 2018 vier Millionen Sitzungen.[14] Chefredakteur von t3n.de ist seit 2016 Stephan Dörner.[15]

ProdukteBearbeiten

t3n PodcastBearbeiten

Der t3n Podcast behandelt in einer halb- bis dreiviertelstündigen Ausgabe pro Woche je ein relevantes Thema aus der digitalen Wirtschaft und Gesellschaft. Die Konzeption und Durchführung liegt dabei in den Händen von Online-Chefredakteur Stephan Dörner und Print-Chefredakteur Luca Caracciolo.[16] In den einzelnen Episoden, die auf iTunes, Spotify und Soundcloud veröffentlicht werden, kommen sowohl t3n-Redakteure als auch Gäste aus der Digitalwirtschaft oder der Politik zu Wort.[17] Dazu gehören zum Beispiel der Unternehmer und Gründer Frank Thelen, Youtuber PietSmiet, Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar, Digital-Autor Sascha Lobo oder die Politiker Dorothee Bär, Christian Lindner, Lars Klingbeil und Martin Sonneborn. Das Audio-Format erschien vom Juli 2015 bis Januar 2018 unter dem Namen „Filterblase“.[18]

t3n Pioneers NetworkBearbeiten

Im Februar 2018 wurde in Kombination mit der Veröffentlichung eines neuen Logos das t3n Pioneers Network angekündigt und wenige Monate später gelauncht.[19][20] Beim Pioneers Network handelt es sich um eine Onlineplattform für die digitale Wirtschaft. Nutzer können sich dabei ein eigenes Profil anlegen und Fragen zu ihrem Arbeitsleben beantworten – dazu gehören beispielsweise Tipps für Bücher, Podcasts und Arbeitsmethoden. Mit dem Netzwerk sollen die Köpfe der digitalen Wirtschaft sichtbar gemacht und miteinander in einen Austausch gebracht werden.

Soziale MedienBearbeiten

Neben dem eigenen Pioneers Network ist t3n auch in den sozialen Medien aktiv – ein reger Kontakt zur Community und die Präsenz auf möglichst vielen Kanälen gehören dabei zur Philosophie des Unternehmens.[21] Die t3n-Kanäle auf Facebook, Twitter, Instagram, Xing, LinkedIn und Google+ verzeichnen insgesamt über 550.000 Abonnenten (Stand: August 2018). Auch die meisten Redakteure sind mit eigenen Benutzerkonten in den sozialen Medien aktiv, interagieren mit ihren Lesern und beziehen die Community in ihre Arbeit ein.[22]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.t3n-magazin.de/ (Memento vom 4. August 2005 im Internet Archive)
  2. Jens Ihlenfeld: T3N – Typo3 bekommt ein Print-Magazin. In: Golem. 5. August 2005, abgerufen am 8. August 2018.
  3. Diego Wyllie: Yeebase startet Open-Source-Portal „Hype!“ In: Computerwoche. 12. Dezember 2007, abgerufen am 30. August 2012.
  4. Peer Wandiger: Hype wird zu SocialNews – Rebranding im Web. In: Selbstständig im Netz. 8. September 2009, abgerufen am 30. August 2012.
  5. Giuseppe Rondinella: Wie aus dem Nerd-Projekt ein beliebtes Digitalmagazin wurde. In: Horizont Online. 28. November 2017, abgerufen am 22. August 2018.
  6. Andreas Floemer: Tipps und Tricks für Googles Smartphones. In: Spiegel Online. 17. Dezember 2016, abgerufen am 20. August 2018.
  7. Andreas Floemer: Google: Android Jelly Bean ist schick und hat Potenzial. In: Zeit Online. 3. Juli 2012, abgerufen am 20. August 2018.
  8. Sébastien Bonset: Das Internet ist kaputt. Kann die Blockchain es reparieren? In: Die Welt. 16. März 2018, abgerufen am 20. August 2018.
  9. Ex-„Bild”-Chef Diekmann berät Uber. In: Süddeutsche Zeitung. 14. April 2017, abgerufen am 21. August 2018.
  10. Axel-Springer-Verlag beteiligt sich an Uber. In: Zeit Online. 19. April 2017, abgerufen am 21. August 2018.
  11. Kim Richters: Diese vier Startups wollen das Geld der Löwen. In: Gründerszene. 3. August 2017, abgerufen am 21. August 2018.
  12. Die Höhle der Löwen: Erstes Geheimnis gelüftet. In: Wirtschaftswoche Gründer. 2. Juli 2018, abgerufen am 21. August 2018.
  13. Sven Oliver Rüsche: Tiger Award Gewinner 2017. In: Mittelstand Nachrichten. 12. Juni 2017, abgerufen am 20. August 2018.
  14. Online-Nutzungsdaten t3n – digital pioneers. In: Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern. Abgerufen am 20. August 2018.
  15. Rupert Sommer: Er kommt von der „Welt”: Stephan Dörner wird Chefredakteur bei t3n.de. In: Kress. 14. Juni 2016, abgerufen am 20. August 2018.
  16. Tina Klostermeier: Podcasts auf Spotify: Unsere 10 Lieblinge. In: Curved. 27. Februar 2018, abgerufen am 20. August 2018.
  17. Listen & Learn – 8 Podcasts, von denen jeder Gründer lernen kann. In: Gründerdaily. 18. Juli 2018, abgerufen am 8. August 2018.
  18. Übersicht der t3n-Podcast-Folgen. In: Soundcloud. Abgerufen am 21. August 2018.
  19. Katharina Brecht: t3n verpasst sich einen neuen Look. In: Horizont Online. 16. Februar 2018, abgerufen am 20. August 2018.
  20. t3n wird zur Bewegung! Das Pioneers Network ist da. In: t3n Magazin. 24. Mai 2018, abgerufen am 8. August 2018.
  21. Ingo Rentz: Die Social-Media-Strategie der „Digital Pioneers” aus Hannover. In: Horizont Online. 29. Juli 2015, abgerufen am 22. August 2018.
  22. t3n-Gründer Andreas Lenz: „Idealismus bezahlt keine Rechnungen”. In: Meedia. 1. September 2015, abgerufen am 22. August 2018.