Hauptmenü öffnen
Susana Solano A juste en el Vacio (Adjustment to the vacuum), 1995/96
Österreichischer Skulpturenpark, Susana Solano, A juste en el Vacio (Adjustment to the vacuum), 1995/96, detail

Susana Solano (* 25. Juli 1946 in Barcelona, Katalonien) ist eine spanische Bildhauerin.[1]

Inhaltsverzeichnis

Leben und WerkBearbeiten

Solano studierte von 1974 bis 1980 an der Reial Acadèmia Catalana de Belles Arts de Sant Jordi in Barcelona. 1980 hatte sie ihre erste Einzelausstellung im Museum Fundació Joan Miró.[2]

In den 1980er Jahren experimentierte Susana Solano mit verschiedenen Materialien (Holz, Gips, Stahl, Blei) und Arbeitsmethoden, (Schweißen, Nieten, falten, hämmern). Viele ihrer Werke sind handgefertigt. Zu den bekannten Konstruktionen in größerem Maßstab fand Solano Mitte der 1980er. Susana Solano arbeitet in Serien.[3]

Ausstellungen (Auswahl)Bearbeiten

EinzelausstellungenBearbeiten

GruppenausstellungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. documenta 8 Katalog: Band 1: Aufsätze; Band 2: Katalog Seite 238; Band 3: Künstlerbuch; Kassel 1987, ISBN 3-925272-13-5
  2. Guggenheim Susana Solano abgerufen am 27. März 2015 (englisch)
  3. MoMA Susana Solano abgerufen am 27. März 2015 (englisch)
  4. Artnet Susana Solano abgerufen am 27. März 2015 (englisch)