Studienzentrum Josefstal

Organisation in Deutschland

Das Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal e.V. ist ein 1961 gegründetes Fort- und Weiterbildungsinstitut in Trägerschaft eines gemeinnützigen eingetragenen Vereins. Es arbeitet als Partner der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland und, als Nagelkreuzzentrum ökumenisch orientiert, der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.

Die Fort- und Weiterbildungsangebote dienen der Qualifizierung vorwiegend professioneller Mitarbeiter aller Berufsgruppen in der Jugendarbeit und Bildungsarbeit. Die konzeptionelle Arbeit des pädagogisch-theologischen Teams aus hauptberuflichen und freien Dozenten soll die ständigem Wandel unterworfene Lebenswirklichkeit Jugendlicher in Kirche und Gesellschaft reflektieren.

Arbeitsschwerpunkte sind Theologie, Ökumene und Spiritualität, Pädagogik und Computermedienpädagogik.

Der Verein betreibt ein eigenes Tagungszentrum in Josefsthal, zwischen Schliersee und Spitzingsee, für Gastgruppen alle Altersstufen und für Studienaufenthalte, ergänzt durch E-Learning-Angebote.

WeblinksBearbeiten