Hauptmenü öffnen

Der Elise L. Stoeger Prize ist ein internationaler Musikpreis für kammermusikalisches Repertoire. Er wird alle zwei Jahre von der New Yorker Chamber Music Society of Lincoln Center an Komponisten verliehen und ist mit 25.000 US-Dollar dotiert.

GeschichteBearbeiten

Der Elise L. Stoeger Prize wurde von dem Psychoanalytiker Milan Stoeger im Gedenken an seine Frau (1922–1983) und aus Dankbarkeit für die Musik, die eine Leidenschaft ihres gemeinsamen Lebens war, gestiftet. Er wurde erstmals 1987 verliehen.

PreisträgerBearbeiten

WeblinksBearbeiten