Hauptmenü öffnen

Stefano Arquilla

italienischer Filmschaffender

Stefano Arquilla (* 6. November 1960 in Rom) ist ein italienischer Filmschaffender.

LebenBearbeiten

Arquilla studierte von 1979 bis 1986 Drehbuch und Regie, worauf er in verschiedenen Funktionen an Filmen beteiligt war – während der Studienzeit auch einige Male als Schauspieler. 1989 drehte er seinen ersten eigenen Film, Il diritto di vivere, der aber nur geringe Verbreitung fand.[1] Seine Haupttätigkeit liegt auf dem Gebiet des Film-Marketing.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Roberto Poppi: Dizionario del cinema italiano, I Registi, Gremese 2002, S. 33
  2. Roberto Poppi: I film dal 1980 al 1989, Band 1, S. 200.