Hauptmenü öffnen

Stefan Havadi-Nagy

rumänischer Fotograf und Künstler

Stefan Havadi-Nagy (* 1954 in Sibiu, Rumänien) ist ein rumänischer Fotograf, bekannt für seine Available-Light-Fotografie.

Inhaltsverzeichnis

Leben und WerkBearbeiten

1988 wanderte der studierte Diplom-Ingenieur mit seiner Familie nach Deutschland aus. Sein Leben änderte sich mit 50, als er neue Herausforderungen suchte und seine künstlerischen Ideen umsetzte.

AusstellungenBearbeiten

  • 2007: Primo Piano Livingallery, Lecce Italien, Glocal Bodies, Extasy-ON, Il mito della notte
  • 2008: Primo Piano Livingallery, Lecce Italien, American´s sandwitch, Super Reality, Chaos and limits of his representation und Galleria Centro Storico, Florence Italien, Firenze Olimpia
  • 2009:
    • Gallery Gora, Montreal Kanada, Exposition Collective
    • Gallery Lennox Contemporary, Toronto Kanada, Winter Energy
    • JMA Gallery, Wien Österreich, Salvador Dalí & Co
    • Galleria Il Bracolo, Rom Italien, MayArt
    • Primo Piano Livingallery, Lecce Italien, Sens-Aktions, Fragile Skin
    • Provincial Cultural Centre, Venado Tuerto Argentinien, Arte Contemporaneo Internacional en Argentina 2009
    • Barak-art sala de exposiciones, Rosario Argentinien, Arte Contemporaneo Internacional en Argentina 2009
  • 2010:
    • Galerie QQTec, Hilden Deutschland, Energie
    • Primo Piano Livingallery, Lecce Italien, NUAGES, Cadavre Exquise
    • Kunst und Ausstellungshalle, Siegburg Deutschland, Kunst Sommer International
    • Eduard Vilde Museum, Tallinn Estland, Join Art
    • Hamburg Messe, Hamburg Deutschland, Du Und Deine Welt
    • Travelgallery, Wien Österreich, United Cultures
  • 2011:
    • Gallery - M, Wien Österreich, In Vivid Color
    • Primo Piano Livingallery, Lecce Italien, Pop Revolution
    • Viena-Travelgallery, Wien Österreich, Erotik al dente revival
    • Bochumer Kunstmeile Galerie P5, Bochum Deutschland, urban nights
  • 2012:
    • Latino Art Museum, Pomona Art Colony USA, Mother Earth and Poetry Month,Only for men
    • Domus Talenti, Rom Italien, Danza con L`Arte
    • Keller der kleine Künste, München Deutschland, das ist doch alles nur geklaut
    • Museo Autonomo e Alternativo, Napoli Italien, VentiPerVenti 2012
  • 2013:
    • Travelgallery, Wien Österreich, LunaDream
    • Eduard Vilde Museum, Tallinn Estland, A bridge across Europe
    • Primo Piano Livingallery, Lecce Italien,Global Connection Show Italy Calls The World
    • La casa delle Culture del Mondo, Milano Italien,So far so close
    • Keller der kleine Künste, München Deutschland, BewegungsARTen
  • 2014:
    • Mu.MA Galata Museo del Mare, Genua Italien,With the fjords in the eye. Tribute to Munch’s Scream
    • O3 Gallery, Oxford Castle, Oxford Großbritannien, Animal house

AuszeichnungenBearbeiten

  • Associazione Galleria „Centro Storico“ di Firenze: Premio „Dea Minerva“ 2008
  • Galleria d’ Arte Moderna Alba – Ferrara: Premio Alba 2008 und Diploma di Merito

WeblinksBearbeiten