Hauptmenü öffnen
Straßenbahn
Stadtbahn Addis Abeba
Bild
Basisinformationen
Staat Äthiopien
Stadt Addis Abeba
Eröffnung 21. September 2015
Infrastruktur
Streckenlänge 31,6 km
Spurweite 1435 mm (Normalspur)
Stromsystem 750 V DC Oberleitung
Haltestellen 39
Betrieb
Linien 2
Fahrzeuge 41
Höchstgeschwindigkeit 80 km/h
Netzplan
Netzplan

Die Stadtbahn Addis Abeba ist das Stadtbahnsystem der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba.[1] Das im Dezember 2011 durch die Ethiopian Railway Corporation begonnene Projekt wird durch die China Railway Group ausgeführt und durch Kredite der China Exim-Bank finanziert.[2] Die 31,6 Kilometer lange normalspurige Stadtbahn ist elektrifiziert und auf ihrer gesamten Länge zweigleisig ausgebaut.[1] Die Eröffnung des öffentlichen Betriebs auf der ersten etwa 17 km langen Linie vom Zentrum in den industriellen Süden erfolgte am 21. September 2015.[3]

VerlaufBearbeiten

 
Wagen mit den Logos von ERC und CREC

Eine 17,4 Kilometer lange Strecke verbindet als Ost-West-Achse von Ayat über Tor Hailoch, Legehar (La Gare) und den Mexiko-Platz das Tor Hailoch. Die zweite, 16,9 Kilometer lange Strecke verkehrt zwischen dem Menelik-II-Platz, Merkato, Lideta, Legehar, dem Meskel-Platz, Gotera und Kaliti (in grober Nord-Süd-Richtung). Beide Linien treffen sich im Stadtzentrum und verlaufen dort auf einer Strecke von 2,7 Kilometern gemeinsam. Das System verfügt insgesamt über 39 Stationen.[2]

BenutzungBearbeiten

Jeder Zug hat ein Fassungsvermögen von 286 Fahrgästen, pro Stunde und Richtung war so eine Kapazität von 15.000 Personen und damit 60.000 Reisenden in alle vier Richtungen vom Stadtzentrum aus vorgesehen.[2] Insgesamt benutzen pro Tag rund 150.000 Menschen das Stadtbahnsystem.

Eine Einzelfahrkarte kostet zwei Äthiopische Birr, umgerechnet sechs Eurocent.[4]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Addis Light Rail Progress. In: Railways Africa, 2. Oktober 2013. Abgerufen am 25. November 2013. 
  2. a b c Corporation discloses/Addis light rail project detail. In: The Ethiopian Herald, 10. März 2013. Archiviert vom Original am 9. November 2013   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ethpress.gov.et. Abgerufen am 25. Oktober 2014. 
  3. http://www.economist.com/news/21665199-addis-ababa-has-opened-first-part-new-light-rail-system-sub-saharan-africa-gets-its-first-metro Sub-Saharan Africa gets its first metro. Addis Ababa has opened the first part of a new light rail system. economist.com, 22. September 2015, abgerufen 6. November 2015.
  4. Äthiopien: Strassenbahn verändert Addis Abeba auf Spiegel Online, 24. März 2018, abgerufen am 24. März 2018

WeblinksBearbeiten