Hauptmenü öffnen

Smotrytsch (Fluss)

Fluß in der Ukraine, mündet in Dnister
Smotrytsch
Смотрич, Smotrycz
Smotrytsch-Schlucht in Kamjanez-Podilskyj

Smotrytsch-Schlucht in Kamjanez-Podilskyj

Daten
Lage Oblast Chmelnyzkyj (Ukraine)
Flusssystem Dnister
Abfluss über Dnister → Schwarzes Meer
Quelle bei Raikowzy
49° 19′ 54″ N, 26° 45′ 28″ O
Mündung DnisterKoordinaten: 48° 33′ 51″ N, 26° 38′ 16″ O
48° 33′ 51″ N, 26° 38′ 16″ O

Länge 168 km[1]
Einzugsgebiet 1800 km²[1]
Abfluss[1]
Lage: 21 km oberhalb der Mündung
MQ
4 m³/s
Großstädte Kamjanez-Podilskyj
Kleinstädte Horodok, Smotrytsch

Der Smotrytsch (russisch und ukrainisch Смотрич, polnisch Smotrycz) ist ein linker Nebenfluss des Dnister in der ukrainischen Oblast Chmelnyzkyj.

Der Smotrytsch entspringt bei Rajkiwzi (Райківці), durchfließt die Podolische Platte in südlicher Richtung, passiert dabei die Städte Horodok sowie Kamjanez-Podilskyj und mündet bei Ustja in den Dnister.

Der Smotrytsch hat eine Länge von 168 km. Er entwässert ein Areal von 1800 km². Der Fluss wird hauptsächlich von der Schneeschmelze gespeist. 21 km oberhalb der Mündung beträgt der mittlere Abfluss 4 m³/s.[1] Am Flusslauf befinden sich 7 kleinere Wasserkraftwerke mit zugehörigen Stauseen. Sein Unterlauf ist eines der Ramsar-Gebiete in der Ukraine.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Smotrytsch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten