Hauptmenü öffnen

Simone Luedtke (* 2. Juni 1971 in München) ist eine deutsche Politikerin der Partei Die Linke in Sachsen. Sie ist seit 2008 Oberbürgermeisterin von Borna.

BiografieBearbeiten

Simone Luedtke wurde am 2. Juni 1971 in München geboren und wuchs in Sankt Augustin auf. 1996 heiratete sie Holger Luedtke. 1997 wurde die erste Tochter Nadja und 1998 Tochter Nina geboren. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Steuerfachgehilfin. Neben ihrer beruflichen Tätigkeit erwarb sie später Abschlüsse als Betriebswirtin (HWK) und Bilanzbuchhalterin (HWK).

PolitikBearbeiten

Luedtke trat 1992 in die PDS ein und wurde 2001 in den Stadtrat von Borna gewählt. Seit 2007 gehört sie dem sächsischen Landesvorstand ihrer Partei (Die Linke) an. 2008 trat sie ihr Amt als Oberbürgermeisterin der Großen Kreisstadt Borna im Landkreis Leipzig an. Für Sachsen wurde sie in die 14. Bundesversammlung (2010) gewählt. Seit 2012 ist sie Mitglied des Bundesvorstandes der Partei DIE LINKE und hat aus diesem Grund ihr Mandat für den Landesvorstand niedergelegt. Ebenfalls im Jahre 2012 wurde sie zur Vorsitzenden des Kommunalpolitischen Forums Sachsen e.V. gewählt.

WeblinksBearbeiten