Hauptmenü öffnen
Sender Morsum
Bild des Objektes
Basisdaten
Ort: Morsum (Sylt)
Land: Schleswig-Holstein
Staat: Deutschland
Höhenlage: m ü. NHN
Koordinaten: 54° 52′ 18,8″ N, 8° 28′ 11,2″ O
Verwendung: Rundfunksender
Zugänglichkeit: Sendeturm öffentlich nicht zugänglich
Besitzer: Norddeutscher Rundfunk
Turmdaten
Bauzeit: 1991
Betriebszeit: seit 1991
Gesamthöhe: 80 m
Daten zur Sendeanlage
Wellenbereich: UKW-Sender
Rundfunk: UKW-Rundfunk
Positionskarte
Sender Morsum (Schleswig-Holstein)
Sender Morsum
Sender Morsum
Lokalisierung von Schleswig-Holstein in Deutschland

Im Ortsteil Morsum der Gemeinde Sylt auf Sylt betreibt der NDR eine Sendeanlage für den Radioempfang auf UKW. Als Antennenträger wird ein 80 Meter hoher freistehender Stahlfachwerkturm verwendet, der im Jahr 1991 errichtet wurde. Dieser ersetzte einen alten Stahlgittermast von geringerer Höhe. Der Standort des Senders befindet sich ca. 200 Meter nordwestlich der Ostspitze der Insel Sylt, nördlich der Eisenbahntrasse der Marschbahn im Naturschutzgebiet „Nösse“. Von hier ausgestrahlte Programme können aufgrund der geografischen Lage und der Sendeleistung nicht nur auf der Insel Sylt, sondern auch auf dem benachbarten deutschen und dänischen Festland, sowie auf den Nachbarinseln Amrum, Föhr und Rømø sowie den Halligen empfangen werden.

Frequenzen und ProgrammeBearbeiten

Analoger Hörfunk (UKW)Bearbeiten

Vom Sender Morsum werden folgende UKW-Frequenzen übertragen:

Sendername regional (Regionalprogramm) UKW ERP RDS PS
NDR 1 Welle Nord Flensburg/Küste 90,9 MHz 5 kW NDR 1 SH
NDR 2 NDR 2 SH 98,7 MHz 5 kW NDR 2
NDR Kultur 94,3 MHz 5 kW NDR KULT
NDR Info 92,7 MHz 5 kW NDR INFO
N-Joy 95,6 MHz 5 kW N-JOY

WeblinksBearbeiten