Hauptmenü öffnen

Seerau

Ortsteil der Stadt Hitzacker, Niedersachsen

Seerau ist ein Ortsteil der Stadt Hitzacker (Elbe) im Landkreis Lüchow-Dannenberg in Niedersachsen.

Seerau
Koordinaten: 53° 7′ 43″ N, 11° 3′ 14″ O
Eingemeindung: 1. Juli 1972
Postleitzahl: 29456
Vorwahl: 05862
Seerau (Landkreis Lüchow-Dannenberg)
Seerau

Lage von Seerau in Landkreis Lüchow-Dannenberg

Bild von Seerau
Jeetzelniederung bei Seerau während Hochwasser
Eisenbahnbrücke über die Jeetzel nahe Seerau

GeografieBearbeiten

Der Ort liegt 1 km südlich vom Hauptort Hitzacker als separate Siedlung. Der östliche Teil mit mehreren landwirtschaftlichen Höfen befindet sich auf einer wurtartigen Erhöhung (ca. 12,5 m NN) in der Niederung der Jeetzel, die hier naturräumlich schon zur Talaue der Elbe gehört. Westlich der Bahnlinie Hitzacker-Dannenberg steigt das Gelände zur Hohen Geest des Drawehn hin an und erreicht schließlich bis zu 70 m im Westen.

GeschichteBearbeiten

Am 1. Juli 1972 wurde die Gemeinde Seerau zusammen mit den Gemeinden Bahrendorf, Grabau, Harlingen, Kähmen, Nienwedel, Tießau Wietzetze und Wussegel nach Hitzacker eingegliedert.[1]

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart und Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 232.