Hauptmenü öffnen

Bahrendorf (Hitzacker)

Siedlung in Deutschland

Bahrendorf ist ein Ortsteil der Stadt Hitzacker (Elbe) im Landkreis Lüchow-Dannenberg in Niedersachsen. Der Ort liegt sieben Kilometer nordwestlich vom Kernbereich von Hitzacker an der Elbuferstraße. Die Elbe fließt nordöstlich in geringer Entfernung.

Bahrendorf
Koordinaten: 53° 11′ 9″ N, 10° 56′ 46″ O
Eingemeindung: 1. Juli 1972
Postleitzahl: 29456
Vorwahl: 05858
Bahrendorf (Landkreis Lüchow-Dannenberg)
Bahrendorf

Lage von Bahrendorf in Landkreis Lüchow-Dannenberg

Bahrendorf liegt im Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue.

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Am 1. Juli 1972 wurde die Gemeinde Bahrendorf zusammen mit den Gemeinden Grabau, Harlingen, Kähmen, Nienwedel, Seerau, Tießau, Wietzetze und Wussegel nach Hitzacker eingegliedert.[1]

Söhne und TöchterBearbeiten

  • Heinrich Einhof (1777–1808), Apotheker, Agrikulturchemiker und Lehrer für Naturwissenschaften

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 232.