Secretaría de Recursos Hidráulicos

Seal of the Government of Mexico.svg
SRH
(1947–1976)

Das Secretaría de Recursos Hidráulicos (SRH) war ein 1947 unter Präsident Miguel Alemán Valdés gegründetes politisches „Sekretariat (der Regierung) für Wasserwirtschaft“ in Mexiko. Als Sekretariat der Regierung war es vergleichbar mit einem Ministerium auf Staatsregierungsebene.

Aufgabe des SRH war die Koordination und Überwachung der Politik hinsichtlich des Stauwehr- und Staudammbaus sowie die Koordination und Überwachung der Politik in den Bundesbezirken in Bezug auf die Entwicklung des Bewässerungslandbaus. Der Bau von Staudämmen und -wehren war eines der Hauptziele des damaligen Regimes.

1976 löste Präsident José López Portillo das Sekretariat auf und übergab den Aufgabenbereich dem Sekretariat für Ackerbau und Viehhaltung, dem Secretaría de Agricultura y Ganadería, das von da an die Bezeichnung Secretaría de Agricultura y Recursos Hidraúlicos führte.

Das Zentralgebäude des ehemaligen SRH in Mexiko-Stadt entstand zwischen 1950 und 1952 nach den Entwürfen der Architekten Enrique del Moral und Mario Pani.[1]

Ehemalige SekretäreBearbeiten

Das Amt eines „Secretario“ / einer „Secretaria“ der Regierung in Mexiko ist vergleichbar mit dem eines Ministers einer Staatsregierung.

Amtsinhaber Amtszeit Präsident Zeitraum
Secretario / Secretaria de Recursos Hidráulicos
Adolfo Orive Alba 1947–1952 Miguel Alemán Valdés 1946–1952
Eduardo Chávez 1952–1958 Adolfo Ruiz Cortines 1952–1958
Luis Echeagaray Bablot 1958
Alfredo del Mazo Vélez 1958–1964 Adolfo López Mateos 1958–1964
José Hernández Terán 1964–1970 Gustavo Díaz Ordaz 1964–1970
Leandro Rovirosa Wade 1970–1976 Luis Echeverría 1970–1976
Luis Robles Linares 1976

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Sara Topelson de Grinberg: Mario Pani: Secretaría de Recursos Hidráulicos (1950–1952) (Memento des Originals vom 27. September 2007 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cnca.gob.mx (span.), aufgerufen am 22. September 2007.