Secorún

Ort in Spanien

Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Spanien/Wartung/localidad

Gemeinde Sabiñánigo: Secorún
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Secorún (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: AragonienAragonien Aragonien
Provinz: Huesca
Comarca: Alto Gállego
Koordinaten 42° 24′ N, 0° 9′ WKoordinaten: 42° 24′ N, 0° 9′ W
Einwohner: ()Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/kein cod_ine

Secorún (aragonesisch Secrún) ist ein spanischer Ort in der Provinz Huesca der Autonomen Gemeinschaft Aragonien. Secorún, im Pyrenäenvorland liegend, gehört zur Gemeinde Sabiñánigo. Der Ort hat seit Jahren keine Einwohner mehr.

Der Ort liegt etwa 37 Straßenkilometer südöstlich von Sabiñánigo und ist über die A1604 zu erreichen.

GeschichteBearbeiten

Der Ort wurde im Jahr 1036 erstmals urkundlich erwähnt.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Santiago in ruinösem Zustand

WeblinksBearbeiten