Sean Chen

taiwanischer Politiker

Sean Chen (chinesisch 陳冲 / 陈冲, Pinyin Chén Chōng; * 3. Oktober 1949 in Fuzhou) ist ein taiwanischer Politiker der Kuomintang.

Sean Chen.

LebenBearbeiten

Chen studierte Rechtswissenschaften an der Nationaluniversität Taiwan. Sean Chen war seit dem 6. Februar 2012 als Nachfolger von Wu Den-yih Premierminister von Taiwan. Am 1. Februar 2013 trat er jedoch nach starker öffentlicher Kritik und Demonstrationen aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt zurück.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Unmut in Taiwan: Regierungschef Chen tritt zurück. In: Spiegel Online. 1. Februar 2013, abgerufen am 8. Januar 2017.

WeblinksBearbeiten