Hauptmenü öffnen

Schwindebach

Zufluss der Luhe
(Weitergeleitet von Schwindequelle)
Schwindebach
Schwindebeck
Schwindebachquelle

Schwindebachquelle

Daten
Gewässerkennzahl DE: 594832
Lage Niedersachsen, Deutschland
Flusssystem Elbe
Abfluss über Luhe → Ilmenau → Elbe → Nordsee
Quelle in Egestorf-Evendorf
53° 8′ 33″ N, 10° 4′ 34″ O
Quellhöhe 66 m ü. NN
Mündung bei Soderstorf-Schwindebeck in die LuheKoordinaten: 53° 7′ 22″ N, 10° 7′ 23″ O
53° 7′ 22″ N, 10° 7′ 23″ O
Mündungshöhe 47 m ü. NN
Höhenunterschied 19 m
Sohlgefälle 4 ‰
Länge 4,8 km
Einzugsgebiet 27,98 km²[1]
Linke Nebenflüsse Ham-Bach
Gemeinden Egestorf, Soderstorf

Der Schwindebach, mit älterem Namen Schwindebeck, ist ein linker Nebenbach der Luhe in der Lüneburger Heide.

Die Schwindebachquelle, mit einer Schüttung von 60 l/s zweitstärkste Quelle in Niedersachsen, liegt in der Nordheide in Egestorf-Evendorf. Von dort fließt der Bach nach Osten, nimmt von links einen Bach auf, verläuft dann Richtung Südosten, erreicht das Gebiet der Gemeinde Soderstorf, nimmt von links den Ham-Bach auf und mündet schließlich bei Soderstorf-Schwindebeck in die Luhe.

Das Dorf Schwindebeck ist nach dem Bach benannt.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Schwindebach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Wasseraustritte am Quelltopf des Schwindebachs