Schwedische Meisterschaften im Skispringen 2015

Die schwedischen Meisterschaften im Skispringen 2015 fanden am 14. und 15. Februar 2015 auf der Normalschanze von Örnsköldsvik (Paradiskullen, HS100) und auf der Großschanze von Sollefteå (Hallstabacken, HS120) statt.[1]

Logo des Schwedischen Skiverbands

Wenige Tage später begannen die Skiweltmeisterschaften 2015 in Falun. Für diese wurden für den Einzelwettbewerb Carl Nordin, Christian Inngjerdingen und Jonas Sandell nominiert.

ErgebnisseBearbeiten

Einzel Herren NormalschanzeBearbeiten

Platz Sportler Weite 1 Weite 2 Punkte
1 Christian Inngjerdingen 093,0 m 097,0 m 244,5
2 Josef Larsson 099,0 m 089,0 m 232,0
2 Carl Nordin 092,5 m 090,0 m 232,0

Einzel Herren GroßschanzeBearbeiten

Platz Sportler Weite 1 Weite 2 Punkte
1 Carl Nordin 109,0 m 109,5 m 235,0
2 Josef Larsson 104,0 m 102,0 m 206,0
3 Isak Grimholm 097,0 m 102,0 m 194,9

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Inngjerdingen und Nordin schwedische Meister, auf berkutschi.com, vom 18. Februar 2015. Abgerufen am 12. Oktober 2017.