Hauptmenü öffnen

Schachtjor-Stadion

Fußballstadion in Kasachstan

Das Schachtjor-Stadion ist eine multifunktionale Arena in Qaraghandy, Kasachstan. Vorrangig werden dort die Heimspiele des Schachtjor Qaraghandy ausgetragen.

Schachtjor-Stadion
Offizielles Stadionlogo
Shakhtyor Stadium (Karagandy) 2013-05-22 18.11.25.jpg
Daten
Ort KasachstanKasachstan Qaraghandy, Kasachstan
Koordinaten 49° 49′ 7″ N, 73° 4′ 30,4″ OKoordinaten: 49° 49′ 7″ N, 73° 4′ 30,4″ O
Eigentümer Stadt Qaraghandy
Eröffnung 1958
Renovierungen 2001 & 2006
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 19.000
Spielfläche 72 × 104 m
Verein(e)
Veranstaltungen

GeschichteBearbeiten

Das Stadion wurde 1958 erbaut, als die heimische Mannschaft die Klasse „B“ (damals 3. Liga) aufgenommen wurde. Die Zuschauerkapazität betrug 10.000 Sitzplätze. Am 12. August 1958 wurde das erste internationale Spiel gegen eine chinesische Mannschaft ausgetragen (1:1). Anfang der 1960er Jahre wurde das Stadion aufgrund des Aufstiegs in die 2. Liga umgebaut. Nun bot das modernisierte Stadion mit einer Flutlichtanlage 28.000 Zuschauern Platz.

Erneut wurde das Stadion 2001 modernisiert. Die alten Holzbänke mussten den neuen Plastikschalensitzen weichen. Das Stadion fasst seitdem 19.000 Plätze. Die Spielstätte entspricht den internationalen Anforderungen. Als Spielfläche ist ein Naturrasen verlegt.

WeblinksBearbeiten