Hauptmenü öffnen
Schönbuch: Goldersbachtal in Richtung Südosten, kurz vor der Teufelsbrücke
Glemswald: Der Katzenbachsee bei Stuttgart-Büsnau

Der Naturraum Schönbuch und Glemswald ist in der naturräumlichen Haupteinheitengruppe Schwäbisches Keuper-Lias-Land eine Hauptgruppe, die aus dem Schönbuch und dem Glemswald besteht.[1]

Naturräumliche GliederungBearbeiten

Die dreistellig nummerierte Haupteinheit[2] teilt sich in folgende Untereinheiten (Nachkommastellen) auf[3]:

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Naturraum Schönbuch und Glemswald (Nr. 104)
  2. Emil Meynen, Josef Schmithüsen: Handbuch der naturräumlichen Gliederung Deutschlands. Bundesanstalt für Landeskunde, Remagen/Bad Godesberg 1953–1962 (9 Lieferungen in 8 Büchern, aktualisierte Karte 1:1.000.000 mit Haupteinheiten 1960).
  3. Verschiedene Autoren: Geographische Landesaufnahme: Die naturräumlichen Einheiten in Einzelblättern 1:200.000. Bundesanstalt für Landeskunde, Bad Godesberg 1952–1994.

Koordinaten: 48° 36′ 3,6″ N, 9° 4′ 19,2″ O