Scaled Composites ATTT

STOL-Versuchsflugzeug

Die Scaled Composites ATTT (Advanced Technology Tactical Transport, auch AT³) war ein zweimotoriges Versuchsflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Scaled Composites, das im Auftrag der DARPA gebaut wurde. Diese von Burt Rutan konstruierte Maschine diente als Versuchsflugzeug zum Nachweis neuartiger Möglichkeiten der STOL-Technologie.

Scaled Composites ATTT
f2
Typ: STOL-Versuchsflugzeug
Entwurfsland:

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Hersteller:

Scaled Composites

Erstflug: 29. Dezember 1987
Stückzahl: 1

KonstruktionBearbeiten

Das Flugzeug ist ein zweimotoriger Schulterdecker in Faserverbundbauweise mit hintereinanderliegenden Tragflächen, die durch die Motorgondeln der Triebwerke verbunden sind. Das Hauptfahrwerk ist jeweils in die Motorgondeln, das Bugrad in die Rumpfnase einfahrbar. Die Maschine hatte zuerst ein T-Leitwerk, das nach den ersten 51 Testflügen durch einen doppelten Heckausleger mit Seitenleitwerken und dazwischenliegendem Höhenleitwerk ersetzt wurde.[1]

Technische DatenBearbeiten

Kenngröße Daten[1]
Besatzung
Passagiere
Länge
Spannweite
Höhe
Flügelfläche
Flügelstreckung
Nutzlast 14 Soldaten und 2270 kg Fracht
Leermasse
max. Startmasse 22.675 kg
Reisegeschwindigkeit 604 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Dienstgipfelhöhe
Reichweite 4440 km im Tiefflug
Triebwerke 2 × Turboproptriebwerk

VerbleibBearbeiten

Die Maschine ist in der Edwards Air Base eingelagert.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b K. Schwarz: Tandemflügel-Transporter. In: Flugrevue. Nr. 3, 1988, S. 34 f.