Santa Fe National Forest

Der Santa Fe National Forest ist ein 6.800,6 km² großer National Forest, welcher in New Mexico gelegen ist. Er ist als Schutzgebiet der IUCN-Kategorie VI eingestuft und wird von Santa Fe aus durch den U.S. Forest Service verwaltet.[1]

Santa Fe National Forest

IUCN-Kategorie VI – Protected Area with Sustainable use of Natural Resources

Die Battleship Rocks im Santa Fe National Forest

Die Battleship Rocks im Santa Fe National Forest

Lage New Mexico, USA
Fläche 6.800,6 km²[1]
Geographische Lage 35° 42′ N, 106° 12′ WKoordinaten: 35° 42′ 0″ N, 106° 12′ 0″ W
Santa Fe National Forest (USA)
Santa Fe National Forest
Einrichtungsdatum 1. Juli 1915[2]
Verwaltung U.S. Forest Service

GeschichteBearbeiten

Das Schutzgebiet wurde am 1. Juli 1915 durch das Zusammenlegen des Jemez National Forest mit dem Santa Fe- und Pecos National Forest eingerichtet. Zudem wurde das Valles Caldera National Preserve geschaffen. Die damals festgelegten Rangerbezirke (Coyote Ranger District, Cuba Ranger District, Española Ranger District, Jemez Ranger District, Pecos und Las Vegas Ranger District) haben bis heute Bestand.[1]

1916 wurde das Bandelier National Monument als eigenständiges Schutzgebiet definiert und gehört seitdem nicht mehr zum eigentlichen National Forest.

Mit dem Las Conchas Fire 2011 und dem Thompson Ridge Fire im Jahr 2013 kam es kurz hintereinander zu zwei größeren Waldbränden, die das Gebiet des National Forest betrafen.[3][4]

NutzungBearbeiten

Das Schutzziel des Schutzgebietes ist primär auf die nachhaltige Nutzung des Ökosystems ausgerichtet. Somit wird der National Forest sowohl land- und forstwirtschaftlich, als auch als Erholungsgebiet genutzt. Die wirtschaftliche Nutzung erfolgt nach dem National Forest Management Act (NFMA) und wird durch den United States Forest Service geplant und umgesetzt. Das Erholungs- und Freizeitangebot umfasst unter anderem Möglichkeiten zur Jagd, zum Wandern oder Radsport.

Schutzgebiete innerhalb des National ForestBearbeiten

Zum Gebiet des National Forest gehören ganz oder teilweise sechs Totalreservate, die als Wilderness Area ausgezeichnet sind:

Im Bereich des Gebietes liegt zudem das Bandelier National Monument, welches als National Monument einen eigenständigen Schutzstatus besitzt.

BilderBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Santa Fe National Forest – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c „Land Areas of the National Forest“ (englisch; PDF 3,98 MB), auf www.fs.fed.us im September 2017, abgerufen am 17. Juni 2019
  2. "The National Forests of the United States" (englisch, PDF 0,36 MB), auf www.fs.fed.us, abgerufen am 17. Juni 2019
  3. "Jury finds power companies mostly liable for Las Conchas Fire" (englisch), auf www.wildfiretoday.com, abgerufen am 17. Juni 2019
  4. Laura Paskus: "Beyond The Concepts Of ‘Land Management’ Are Real People, Sacrifice" (englisch), auf www.newmexicopbs.org am 14. Juli 2017, abgerufen am 17. Juni 2019