Hauptmenü öffnen

San Javier (Misiones)

Stadt in der argentinischen Provinz Misiones
San Javier
Cerromonje.JPG
Basisdaten
Fläche: 59,23 km2
Lage 27° 53′ S, 55° 8′ WKoordinaten: 27° 53′ S, 55° 8′ W
Höhe ü. d. M.: 298 m
Einwohnerzahl (2001): 11.869
Dichte: 200 Einw./km²
  (Argentinien)
 
 
Verwaltung
Provinz: MisionesMisiones Misiones
Departamento: San Javier
Bürgermeister: Waldovino Enio Lemes, FJPC
Sonstiges
Postleitzahl: N3357
Telefonvorwahl: 03754

San Javier ist die Hauptstadt des Departamento San Javier in der Provinz Misiones im Nordosten Argentiniens. Sie liegt am Ufer des Río Uruguay gegenüber der brasilianischen Stadt Porto Xavier. Ihre Entfernung zur Provinzhauptstadt Posadas beträgt 132 Kilometer. In der Klassifikation der Gemeinden der Provinz gehört der Ort zu den Gemeinden der 2. Kategorie.

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

San Javier ist eine Gründung der Jesuiten aus dem Jahre 1629.

WirtschaftBearbeiten

Die Landwirtschaft ist der Haupterwerbszweig. Der Ort ist der größte Zuckerrohrproduzent der Provinz und verfügt über eine im Jahre 1961 gebaute Zuckerrohrfabrik. Weitere Anbauprodukte sind Tee, Maniok, Tabak und Mate.

TourismusBearbeiten

Während der Osterwoche ist San Javier Ziel von Wallfahrern aus Misiones, Corrientes, Paraguay und Brasilien, die Kapelle und Golgota des Cerro Monje aufsuchen.

WeblinksBearbeiten

  Commons: San Javier (Misiones, Argentina) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien