Hauptmenü öffnen

Samantha Murray (Moderne Fünfkämpferin)

Samantha Murray
Medaillenspiegel
Samantha Murray 2012
Samantha Murray 2012

Moderner Fünfkampf

Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Olympische Sommerspiele
0Silber0 2012 Einzel

Samantha Murray (* 25. September 1989 in Preston) ist eine britische Pentathletin.

KarriereBearbeiten

Samantha Murray nahm erstmals 2012 in London an Olympischen Spielen teil. Sie erreichte hinter Laura Asadauskaitė den zweiten Platz und gewann damit die Silbermedaille.[1] 2016 beendete sie den olympischen Wettkampf in Rio de Janeiro auf dem achten Rang.[2]

Bei Weltmeisterschaften gelang ihr bislang dreimal der Titelgewinn. 2012 und 2013 jeweils mit der Mannschaft, sowie 2014 im Einzel. Hinzu kommen zweite Plätze 2010 und 2014 mit der Mannschaft und 2016 mit der Staffel. 2012 wurde sie im Einzel Dritte. Murray wurde 2013 bei den Europameisterschaften jeweils mit der Mannschaft und der gemischten Staffel Europameisterin.

2012 graduierte sie an der University of Bath in den Fächern Französisch und Politik.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ollie Williams: Olympics modern pentathlon: Samantha Murray wins silver. (Nicht mehr online verfügbar.) In: bbc.com. British Broadcasting Corporation, 12. August 2012, archiviert vom Original am 23. Dezember 2015; abgerufen am 3. Mai 2017.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bbc.com
  2. Tom Bennett: Olympics Rio 2016: Kate French and Samantha Murray fail to medal in modern pentathlon. In: eurosport.com. Eurosport, 19. August 2016, abgerufen am 3. Mai 2017.
  3. Samantha Murray. In: teambath.com. University of Bath, 11. April 2011, abgerufen am 3. Mai 2017.