Hauptmenü öffnen

Rosine von Baden

badische markgrafliche Prinzessin

Rosine von Baden (* 5. März 1487; † 29. Oktober 1554 in Wachendorf) war eine badische Prinzessin und durch Ehe Gräfin von Haigerloch, sowie Freifrau von Ow zu Wachendorf.

Sie war eine Tochter von Christoph I., Markgraf von Baden, und der Ottilie von Katzenelnbogen. Sie heiratete in erster Ehe 1503 den Grafen Franz Wolfgang von Hohenzollern zu Haigerloch (* 1483/84; † 16. Juni 1517) und in zweiter Ehe am 17. Dezember 1526 den Freiherrn Johann von Ow zu Wachendorf († 29. Oktober 1571).

Aus erster Ehe hatte sie folgende Kinder:

  • Christoph Friedrich († 1535), 1517–1535 Graf von Haigerloch
  • Joachim († 1538), 1535–1538 Graf von Haigerloch
  • Elisabeth (1514–1573), ∞ Johann Christoph I. della Scala von Verona (1509–1544), Herr von Amerang
  • Helena Eleonore, ∞ Christoph, Graf von Tengen zu Nellenburg
  • Anna, ∞ Ulrich Philip, Freiherr von Hohensax
  • Rosina

LiteraturBearbeiten

  • J. Reiner: Genealogie des Hochfürstlichen Hauses Hohenzollern. Ein Beitrag zur Geschichte desselben. Beck & Frenkel, Stuttgart 1843.

WeblinksBearbeiten