Ron Eldard

US-amerikanischer Theater- und Filmschauspieler

Ronald Jason Eldard (* 20. Februar 1965, auf Long Island) ist ein US-amerikanischer Theater- und Filmschauspieler.

LebenBearbeiten

Ron Eldard ist das zweitjüngste von sieben Kindern. Seine Mutter starb bei einem Autounfall, als er jung war[1]. Aus diesem Grund wuchsen er und seine Geschwister in verschiedenen Familien auf. Er absolvierte ein Studium an der angesehenen Hochschule New York High School for the Performing Arts. Vor seiner Schauspielkarriere war Eldard ein Golden-Gloves-Boxer. Auch heute noch betreibt er viele sportliche Aktivitäten, z. B. Jiu Jitsu.

Eldard lernte seine frühere Partnerin Julianna Margulies 1991 in einer Schauspielgruppe kennen. Später spielten sie zusammen in der NBC-Serie Emergency Room, wo Eldard einen Sanitäter namens Shep verkörperte. Auch im Film Ghost Ship aus dem Jahr 2002 spielten sie zusammen. Ihre Beziehung endete 2003.

Eldard hat auch in verschiedenen hoch angesehenen Broadway-Theaterproduktionen mitgewirkt wie zum Beispiel 2006 in "Doubt". 2013 übernahm er in "Justified" die Rolle des skrupellosen ehemaligen Militärpolizisten Colton Rhodes.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Biographien: Ron Eldard - myFanbase. Abgerufen am 24. April 2020.