Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Der Roma Rovers FC ist ein Fußballverein aus Roma, Lesotho. Er trägt seine Heimspiele im Machabeng Stadium aus.

Roma Rovers FC
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Roma Rovers Football Club
Erste Fußball-Mannschaft
Spielstätte Rovers Stadium
Plätze 1.000
Liga Lesotho First League
2017/18 1. Platz
Heim
Auswärts
Heimspiel der Roma Rovers in der Lesotho Premier League (1990)

Der Verein wurde unter dem Namen Maseru Rovers FC gegründet. Anfang der 80er Jahre spielte er erfolgreich in der Lesotho Premier League mit, zu einer Meisterschaft reichte es nicht. Dennoch gewann er 1981 und 1982 den Lesotho Cup. Nach den Erfolge wurde es ruhiger im Verein und zwischenzeitlich stieg man in die Lesotho Second Division ab. Es folgte die Umbenennung in Roma Rovers FC und der Umzug zur National University of Lesotho nach Roma. 1995 gewann der Club den Lesotho Cup und 1996 gewann er seine erste Meisterschaft in der Lesotho Premier League. Doch der Erfolg währte nicht lange und man stieg einige Jahre später wieder ab. Erst zur Saison 2015 gelang der Wiederaufstieg.

ErfolgeBearbeiten

  • Meisterschaften: 1
Lesothischer Meister: 1996

Statistik in den CAF-WettbewerbenBearbeiten

Wettbewerb Runde Gegner Hinspiel Rückspiel
African Cup Winners’ Cup 1982 1. Runde Simbabwe  CAPS United 0:1 (H) 0:1 (A)
African Cup Winners’ Cup 1983 Vorrunde Swasiland  Young Aces Bulembu 2:1 (H) 1:1 (A)
1. Runde Madagaskar  AS Sotema 3:2 (H) 0:2 (A)
African Cup Winners’ Cup 1996 Vorrunde Namibia  Windhoek MP Tigers 2:1 (A) 1:2 (H), 1:4 n. E.
CAF Champions League 1997 Vorrunde Malawi  Lime Leaf Wanderers 0:1 (A) 5:1 (H)
1. Runde Sudafrika  Orlando Pirates 0:1 (A) 0:0 (H)