Rollerski-Weltmeisterschaften 2017

Die 9. Rollerski-Weltmeisterschaften fanden vom 3. bis 6. August 2017 in Sollefteå statt. Die Weltmeisterschaften waren Teil des Rollerski-Weltcups.

TeilnehmerBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

NationenBearbeiten

Platz Land        

SportlerBearbeiten

Platz Sportler(in) Land        

Ergebnis HerrenBearbeiten

22,5 km Interval Start FreistilBearbeiten

Platz Name Land Zeit
01   Anders Svanebo Schweden  Schweden 40:06,6 min.
02   Alexander Bolschunow Russland  Russland 41:28,9 min.
03   Even Sæteren Hippe Norwegen  Norwegen 41:31,0 min.
04 Peter Mlynár Slowakei  Slowakei 41:42,3 min.
05 Robin Norum Schweden  Schweden 41:49,0 min.
06 Dmitri Ploskonossow Russland  Russland 41:49,8 min.
07 Victor Gustafsson Schweden  Schweden 41:51,1 min.
08 Marcus Fredriksson Schweden  Schweden 42:03,6 min.
09 Matteo Tanel Italien  Italien 42:11,0 min.
10 Sergio Bonaldi Italien  Italien 42:36,8 min.

[1]

Sprint FreistilBearbeiten

[2]

20 km klassisch MassenstartBearbeiten

Platz Name Land Zeit
01   Alexander Bolschunow Russland  Russland 44:35,8 min.
02   Anders Svanebo Schweden  Schweden 44:44,3 min.
03   Robin Norum Schweden  Schweden 45:03,2 min.
04 Tom Fahlen Schweden  Schweden 45:19,3 min.
05 Even Sæteren Hippe Norwegen  Norwegen 45:55,5 min.
06 Trym Halbjoerhus Fikke Norwegen  Norwegen 45:59,3 min.
07 Peter Mlynár Slowakei  Slowakei 46:00,4 min.
08 Miroslav Šulek Slowakei  Slowakei 46:04,8 min.
09 Marcus Fredriksson Schweden  Schweden 46:08,6 min.
10 Andrey Nischakov Russland  Russland 46:18,2 min.

[3]

Team-Sprint FreistilBearbeiten

Platz Name Land Zeit
01  
Even Sæteren Hippe
Ragnar Bragvin Andresen
Norwegen  Norwegen 24:45,9 min.
02  
Anton Persson
Erik Silfver
Schweden  Schweden 24:46,7 min.
03  
Miroslav Šulek
Peter Mlynár
Slowakei  Slowakei 24:57,1 min.
04 Dmitri Ploskonossow
Andrey Nischakov
Russland  Russland 25:06,5 min.
05 Matteo Tanel
Emanuele Becchis
Italien  Italien 25:07,6 min.
06 Max Olex
Moritz Waidelich
Deutschland  Deutschland 25:34,0 min.

[4]

Ergebnis DamenBearbeiten

18 km Interval Start FreistilBearbeiten

Platz Name Land Zeit
01   Linn Sömskar Schweden  Schweden 36:39,4 min.
02   Maja Dahlqvist Schweden  Schweden 38:19,8 min.
03   Swetlana Nikolajewa Russland  Russland 38:41,0 min.
04 Olga Michailowa Russland  Russland 39:07,4 min.
05 Alena Procházková Slowakei  Slowakei 39:29,4 min.
06 Svetlana Hvostunkova Russland  Russland 39:36,1 min.
07 Elin Mohlin Schweden  Schweden 39:42,5 min.
08 Ksenia Konohova Russland  Russland 40:19,4 min.
09 Helene Söderlund Schweden  Schweden 40:32,0 min.
10 Sandra Olsson Schweden  Schweden 40:33,1 min.

[5]

Sprint FreistilBearbeiten

Platz Name Land
01   Olga Letucheva Russland  Russland
02   Alena Procházková Slowakei  Slowakei
03   Linn Sömskar Schweden  Schweden
04 Jackline Lockner Schweden  Schweden
05 Maja Dahlqvist Schweden  Schweden
06 Lisa Bolzan Italien  Italien
07 Anna Bolzan Italien  Italien
08 Margarita Voronina Russland  Russland
09 Ulyana Gavrilova Russland  Russland
10 Ksenia Konohova Russland  Russland

[6]

16 km klassisch MassenstartBearbeiten

Platz Name Land Zeit
01   Linn Sömskar Schweden  Schweden 41:53,4 min.
02   Alena Procházková Slowakei  Slowakei 42:31,1 min.
03   Maja Dahlqvist Schweden  Schweden 42:32,0 min.
04 Elin Mohlin Schweden  Schweden 42:41,3 min.
05 Swetlana Nikolajewa Russland  Russland 44:40,3 min.
06 Olga Michailowa Russland  Russland 44:40,7 min.
07 Ingeborg Dahl Norwegen  Norwegen 45:49,9 min.
08 Varvara Prokhorova Russland  Russland 45:58,4 min.
09 Olga Plotnikova Russland  Russland 48:34,7 min.
10 Lisa Bolzan Italien  Italien 49:05,3 min.

[7]

Team-Sprint FreistilBearbeiten

Platz Name Land Zeit
01  
Maja Dahlqvist
Linn Sömskar
Schweden  Schweden 17:03,9 min.
02  
Olga Michailowa
Olga Letucheva
Russland  Russland 18:04,0 min.
03  
Anna Bolzan
Lisa Bolzan
Italien  Italien 18:36,5 min.
04 Ingeborg Dahl
Julie Synnoeve Ensrud
Norwegen  Norwegen 18:41,1 min.
05 Nastassia Aheyeva
Maryia Nedyukhina
Weissrussland  Weißrussland 19:06,5 min.
06 Anna Rockstroh
Tina Willert
Deutschland  Deutschland 19:24,2 min.

[8]|

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. fis-ski.com: 22,5 km Interval Start Freistil Männer. 3. August 2017, abgerufen am 4. August 2017 (englisch).
  2. fis-ski.com: Sprint Freistil Männer. 4. August 2017, abgerufen am 4. August 2017 (englisch).
  3. fis-ski.com: 20 km klassisch Massenstart Männer. 5. August 2017, abgerufen am 5. August 2017 (englisch).
  4. fis-ski.com: Teamsprint Freistil Männer. 6. August 2017, abgerufen am 6. August 2017 (englisch).
  5. fis-ski.com: 18 km Interval Start Freistil Frauen. 3. August 2017, abgerufen am 4. August 2017 (englisch).
  6. fis-ski.com: Sprint Freistil Frauen. 4. August 2017, abgerufen am 4. August 2017 (englisch).
  7. fis-ski.com: 16 km klassisch Massenstart Frauen. 5. August 2017, abgerufen am 5. August 2017 (englisch).
  8. fis-ski.com: Teamsprint Freistil Frauen. 6. August 2017, abgerufen am 6. August 2017 (englisch).