Roland Felber

Roland Felber (* 20. September 1935 in Chemnitz; † 5. Mai 2001) war ein deutscher Sinologe.

LebenBearbeiten

Er war einer der ersten ostdeutschen Studenten, die in den 1950er Jahren chinesische Geschichte an der Universität Peking studierten. 1962 startete er die Arbeit am Ostasiatischen Institut der Universität Leipzig. Nach einem zweijährigen Forschungsaufenthalt am Institut für Orientalistik an der Moskauer Akademie der Wissenschaften übernahm er einen Lehrauftrag an der Humboldt-Universität zu Berlin 1972. Seine Forschung konzentrierte sich auf modernere ideologische Geschichte. Internationales Ansehen erlangte er insbesondere als profunder Experte für Kang Youwei und seine Ideen. Er starb an einer langjährigen Herzerkrankung.

Schriften (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten