Rohfilm (Film)

deutscher Experimentalfilm (1968)

Rohfilm ist ein Experimentalfilm der deutschen Filmemacher Birgit und Wilhelm Hein aus dem Jahr 1968.

Film
OriginaltitelRohfilm
ProduktionslandDeutschland
Erscheinungsjahr1968
Länge20 Minuten
Stab
RegieBirgit Hein,
Wilhelm Hein
MusikChristian Michelis

Im Film wird das reale Bild zerstört:

„Er beinhaltet direkte Filmcollage und manuelle Attacken auf das Zelluloid. Seine physische Präsenz ist überwältigend.“

David Curtis, 1971.

Der Film wurde weltweit aufgeführt.

QuellenBearbeiten