Roberto Rolando

argentinischer Fußballspieler

Roberto Oscar Rolando ist ein ehemaliger argentinischer Fußballspieler auf der Position des Stürmers, der nach seiner aktiven Karriere auch als -trainer arbeitete.

Roberto Rolando
Roberto Rolando (Estudiantes LP) - El Gráfico 1931.jpg
Personalia
Name Roberto Oscar Rolando
Geburtsort Argentinien
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1951–1952 Independiente (6)
1953 Boca Juniors 17 0(9)
1954–1956 Estudiantes de La Plata
1957 Boca Juniors de Cali 22 (23)
1958–1959 Vélez Sársfield
1959–1963 CD Tampico (58)
1963–1964 Deportivo Toluca (4)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1976 Arsenal de Sarandí[1]
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

BiografieBearbeiten

Roberto Rolando spielte die meiste Zeit für Vereine in seinem Heimatland (Independiente, Boca Juniors, Estudiantes de La Plata, Vélez Sársfield und CA Argentino de Quilmes)[2][3], absolvierte aber auch Gastspiele in Kolumbien und Mexiko.

1957 spielte er erstmals im Ausland, als er bei Boca Juniors de Cali unter Vertrag stand und mit 23 Treffern zweitbester Torjäger dieser Spielzeit war.[4] Als der Verein sich am Saisonende aus dem Profifußball zurückzog, kehrte Rolando nach Argentinien zurück und spielte für Vélez Sársfield.

Vor der Saison 1959/60 erhielt er ein Angebot des mexikanischen Erstligisten CD Tampico und bildete zusammen mit Ricardo Bonelli und Antonio Pérsico eine erstklassige Sturmreihe, die zusammen mit dem Meister Chivas Guadalajara mehr Tore (jeweils 52) erzielte als jede andere Mannschaft, was dem Aufsteiger zu einem beachtlichen siebten Platz verhalf.[5] Rolandos Anteil an diesem Erfolg war immens, denn er wurde in jener Saison mit 22 Treffern aus 26 absolvierten Partien Torschützenkönig der mexikanischen Primera División. In der darauffolgenden Saison 1960/61 gehörte Rolando – einmalig in der Geschichte des CD Tampico – zur Siegermannschaft der Copa México.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Argentinisches Filmarchiv (Thema: Fußball) (Memento des Originals vom 18. Februar 2009 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.difilm.com.ar (spanisch; Nachweis seiner Trainertätigkeit bei Arsenal de Sarandi in der Primera B, 15. August 1976 im Spiel gegen Talleres de Córdoba)
  2. Nachweis seiner Zugehörigkeit zu Boca, Estudiantes, Vélez und Argentino de Quilmes (spanisch; abgerufen am 2. April 2011)
  3. Nachweis seiner Zugehörigkeit zu Boca und Independiente (Memento des Originals vom 27. November 2010 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/muyboca.com.ar (spanisch; abgerufen am 2. April 2011)
  4. Das kolumbianische Spieljahr 1957 bei RSSSF.com
  5. Die mexikanischen Abschlusstabellen bei RSSSF.com