Rik Wouters

belgischer Maler und Bildhauer

Rik Wouters (* 21. August 1882 in Mechelen; † 11. Juli 1916 in Amsterdam) war ein belgischer Maler und Bildhauer.

„Häusliche Sorgen“ (Nel) im Rheinpark Köln
Die Büglerin (Nel)

Wouters studierte an der Académie royale des Beaux-Arts de Bruxelles. Seit 1905 lebte er mit Hélène Philomène Lionardine Duerinckx, genannt Nel, zusammen, die zum Hauptgegenstand seiner Arbeiten wurde.

MuseenBearbeiten

Werke von Wouters hängen unter anderem im Königlichen Museum der Schönen Künste in Brüssel und dem Königlichen Museum der Schönen Künste in Antwerpen

FilmdokumentationBearbeiten

„Vermächtnis einer Liebenden“. Dokumentation von André Dartevelle. Frankreich 2010. 58 min.

WeblinksBearbeiten

Commons: Rik Wouters – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien