Regionen Ghanas

Verwaltungseinheit von Ghana

Der westafrikanische Staat Ghana ist politisch in 16 Regionen mit jeweils einem Regionalminister an der Spitze sowie einem eigenen regionalen Gerichtshof aufgeteilt. Ein Referendum vom 27. Dezember 2018, basierend auf einem Wahlversprechen der New Patriotic Party zu den Wahlen 2016, neue Regionen zu schaffen, führte zur Bildung aller sechs vorgeschlagenen neuen Regionen im Februar 2019.[1]

Die Regionen sind in sich wiederum in Distrikte unterteilt.

Seit 2019Bearbeiten

 
Regionen Ghanas
Region Hauptstadt Fläche (km²) Bevölkerung 2019[2]
Ahafo Goaso 5.193 599.900
Ashanti Kumasi 24.389 5.792.200
Bono Sunyani 11.107 1.142.500
Bono East Techiman 23.257 1.108.200
Central Cape Coast 9.826 2.563.200
Eastern Koforidua 19.323 3.244.800
Greater Accra Accra 3.245 4.943.100
North East Nalerigu 9.074 575.600
Northern Tamale 25.448 1.905.600
Oti Dambai 11.066 742.700
Savannah Damongo 35.862 581.400
Upper East Bolgatanga 8.842 1.273.700
Upper West Wa 18.476 849.100
Volta Ho 9.504 1.865.300
Western Sekondi-Takoradi 13.847 2.165.200
Western North Wiawso 10.074 928.000

1987–2019Bearbeiten

 
Regionen Ghanas 1987–2019

Von 1987 bis 2019 war Ghana politisch in 10 Regionen unterteilt.

Region Hauptstadt Fläche (km²) Bevölkerung 2016[3]
Ashanti Kumasi 24.390 5.406.200
Brong Ahafo Sunyani 39.557 2.660.600
Central Cape Coast 9.826 2.437.800
Eastern Koforidua 19.323 3.028.600
Greater Accra Accra 3.245 4.613.600
Northern Tamale 70.383 2.858.800
Upper East Bolgatanga 8.842 1.188.800
Upper West Wa 18.476 792.500
Volta Ho 20.570 2.434.200
Western Sekondi-Takoradi 23.921 2.887.100

Nach dem Referendum 2018 wurden vier Regionen aufgeteilt:

Region aufgeteilt in Gründung am
Brong Ahafo Bono (umbenannt)
Ahafo 13. Februar 2019[4]
Bono East 13. Februar 2019[5]
Northern Northern
North East 12. Februar 2019[6]
Savannah 12. Februar 2019[7]
Volta Volta
Oti 15. Februar 2019[8]
Western Western
Western North 15. Februar 2019[9]

Die anderen sechs blieben unverändert.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kweku Zurek: Confirmed: Results of the 2018 referendum on new regions, www.graphic.com.gh vom 28. Dezember 2018, abgerufen am 16. Dezember 2019
  2. Ghana: Regions, Major Cities & Urban Localities - Population Statistics in Maps and Charts. Abgerufen am 16. Dezember 2019 (englisch).
  3. Ghana: Regions, Major Cities & Urban Localities - Population Statistics in Maps and Charts. Abgerufen am 22. November 2017 (englisch).
  4. Ahafo auf ghanadistricts.gov.gh, abgerufen am 17. Dezember 2019
  5. Bono East auf ghanadistricts.gov.gh, abgerufen am 17. Dezember 2019
  6. North East auf ghanadistricts.gov.gh, abgerufen am 17. Dezember 2019
  7. Savannah auf ghanadistricts.gov.gh, abgerufen am 17. Dezember 2019
  8. Oti auf ghanadistricts.gov.gh, abgerufen am 17. Dezember 2019
  9. Western North auf ghanadistricts.gov.gh, abgerufen am 17. Dezember 2019