Hauptmenü öffnen
Leo Varadkar (2016)

Nach der Unterhauswahl am 26. Februar 2016, aus der die Fine Gael wieder als Siegerin hervorging, bildete Enda Kenny ein neues Kabinett. Im Jahr 2017 trat Kenny zurück und übergab das Amt des Premierministers an Leo Varadkar.[1]

MinisterBearbeiten

Amt Name Partei
Taoiseach (Ministerpräsident) sowie Verteidigungsminister Leo Varadkar FG
Tánaiste (Vizeministerpräsident) sowie Außen- und Handelsminister (mit besonderen Aufgaben durch den Brexit) Simon Coveney FG
Finanzminister und Minister für Staatsausgaben und Reformen Paschal Donohoe FG
Bildungs- und Wissenschaftsminister Richard Bruton FG
Gesundheitsminister Simon Harris FG
Minister für Justiz und Gleichbehandlung Charles Flanagan FG
Ministerin für Kultur, kulturelles Erbe und die Gaeltacht Josepha Madigan FG
Ministerin für Kinder und Jugendangelegenheiten Katherine Zappone unabhängig
Minister für Transport, Tourismus und Sport Shane Ross unabhängig
Minister für Kommunikation, Klimaschutz und Umwelt Denis Naughten FG
Minister für Landwirtschaft, Ernährung und marine Angelegenheiten Michael Creed FG
Ministerin für Handel, Gewerbe und Innovation Heather Humphreys FG
Ministerin für Arbeit und soziale Sicherheit Regina Doherty FG
Minister für ländliche und kommunale Entwicklung Michael Ring FG
Minister für Wohnen, Planung und lokale Verwaltung Eoghan Murphy FG

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. zeit.de: Irischer Regierungschef tritt zurück