Der Kreis Raohe (chinesisch 饶河县, Pinyin Ráohé Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Shuangyashan in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang. Er hat eine Fläche von 6.613 km² und zählt 140.000 Einwohner (2004). Sein Hauptort ist die Großgemeinde Raohe (饶河镇).

Administrative GliederungBearbeiten

Auf Gemeindeebene setzt sich Raohe aus vier Großgemeinden, vier Gemeinden und einer Nationalitätengemeinde zusammen. Diese sind:

Im Verwaltungsgebiet Raohes liegen außerdem:

  • der Staatsforst Xiaojiahe (小佳河林场);
  • der Staatsforst Weishan (威山林场);
  • der Staatsforst Xifeng (西丰林场);
  • der Staatsforst Dayake (大牙克林场);
  • der Staatsforst Shichang (石场林场);
  • der Staatsforst Baomashan (宝马山林场);
  • der Staatsforst Dadai (大岱林场);
  • der Staatsforst Yongxing (永幸林场);
  • der Staatsforst Qiyuan (奇源林场);
  • der Staatsforst Luyuan (芦源林场);
  • der Staatsforst Wulindong (五林洞林场);
  • die Staatsfarm Raohe (饶河农场);
  • die Staatsfarm Hongqiling (红旗岭农场);
  • die Staatsfarm Bawujiu (八五九农场);
  • die Staatsfarm Shengli (胜利农场);
  • die Staatsfarm Hongwei (红卫农场).

WeblinksBearbeiten

Koordinaten: 47° 3′ N, 133° 45′ O