Ramsey (Isle of Man)

Stadt auf der Isle of Man
Ramsey (Rhumsaa)
Ramsey (Isle of Man)
Ramsey
Basisdaten
Landesteil: Isle of Man
Höhe: 50 m ASL
Einwohner: 7.821 (2016)[1]
PLZ: IM8
Vorwahl: 01624
House of Keys: 2 Abgeordnete
Website: www.ramsey.gov.im/
Queen's pier

Ramsey (Manx: Rhumsaa) ist die zweitgrößte Gemeinde auf der Isle of Man. Sie liegt an der nördlichen Küste und hat einen der größten Häfen der Insel.

Der River Sulby trennt Ramsey in einen nördlichen und einen südlichen Teil. Der Fluss mündet hier in die Irische See.

Die Kleinstadt hat eine Grundschule, eine weiterführende Gesamtschule und ein Krankenhaus (Ramsey Cottage Hospital).

Ramsey wird von einer Kommission bestehend aus 12 gewählten Vertretern verwaltet. Die Wahl findet alle vier Jahre statt.[2]

WeblinksBearbeiten

Commons: Ramsey, Isle of Man – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 2016 Isle of Man Census Report. Isle of Man Government Economic Affairs, März 2017, abgerufen am 5. Februar 2021.
  2. Your Commissioners - Ramsey Town Commissioners. Abgerufen am 25. Mai 2021.

Koordinaten: 54° 19′ N, 4° 23′ W