Hauptmenü öffnen

Ramiz Abdyli

albanischer Wissenschaftler und Historiker

Ramiz Abdyli (* 1944 in Lojane, Königreich Jugoslawien) ist ein albanischer Wissenschaftler und Historiker. 2002 wurde er zum Rektor der Universität von Tetovo berufen.[1]

BiografieBearbeiten

Die Grundschule und das Gymnasium besuchte er in seinem Heimatort Lojane beziehungsweise in der Stadt Kumanovo, wo er in dieser Zeit bei seiner Familie im Dorf lebte. Seine Studienzeit verbrachte er in Priština, die er auch in der Fachrichtung Philosophie an der Universität Priština im Jahre 1968 erfolgreich abschloss. 12 Jahre später, nachdem er den Master an derselben Universität wie seinen Studienabschluss holte, machte er im Jahre 1982 seinen Doktor auf dem Gebiet der Philosophie.

WerkeBearbeiten

  • Kërkime historike, zusammen mit Masar Kodra, Reshat Nexhipi, Halim Purellku und Baki Halimi, 1996, ISBN 9989986002
  • Lidhja Shqiptare e Prizrenit në burimet Angleze, Instituti i Historisë--Prishtinë, 2004, ISBN 9951409075
  • The expropriation of the Albanian population and attempts for colonisation of Albanian territories (1918-1941) in The Kosova issue - a historic and current problem, Tirana 1996
  • Zef Lush Marku, Pristinä: Rilindja, 1988
  • Lidhja shqiptare e Prizrenit në burimet angleze Band 1 und 2, 2004, ISBN 9951-409-07-5.
  • Lëvizja kombëtare Shqiptare, Band 1 und 2, 2004, ISBN 9951-409-09-1.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Universiteti i Tetovës. Senati i Universitetit të Tetovës zgjodhi dje rektorin e ri Dr. Ramiz Abdylin. edsh.org, 26. November 2002, abgerufen am 10. Dezember 2010 (albanisch).