Ralph Loop

Regisseur und Drehbuchautor

Ralph Loop (* 4. Februar 1967) ist ein deutscher Regisseur und Drehbuchautor.

LebenBearbeiten

Bereits seit seiner Schulzeit am Filmemachen interessiert, durchlief Loop eine Ausbildung als Beleuchter, Aufnahmeleiter und Regieassistent sowie ein Kursstudium am American Film Institute (AFI) in Los Angeles.[1] Seit 1991 ist Loop als Regisseur tätig und spezialisierte sich dabei auf Werbespots, Imagefilme und Dokumentarfilme:

Ein Werbespot mit Wim Wenders und Reminiszenzen an den Kinofilm Der Himmel über Berlin entstand 2012 als Fernsehwerbung für das Samsung Galaxy Note II.[2]

Der Imagefilm 100 Jahre HSVA über die Geschichte und Gegenwart der Hamburgischen Schiffbau-Versuchsanstalt entstand 2013 unter der Regie von Loop.[3]

Bei Deutschland. Dein Tag, einer zwölfstündigen Echtzeitdokumentation, die 2015 im Auftrag der ARD zum Auftakt der ARD-Themenwoche Heimat produziert wurde, führte Ralph Loop zusammen mit Daniela Erdtmann und Kirsten Minder Regie[4] und drehte einen Trailer.[5]

2016 realisierte er mit Botticelli Inferno seinen ersten abendfüllenden Kinofilm.

Ralph Loop lebt in Hamburg.

FilmografieBearbeiten

  • 2012: Werbespot mit Wim Wenders für das Samsung Galaxy Note II (TV-Werbespot)
  • 2013: 100 Jahre HSVA (Imagefilm)
  • 2015: Deutschland. Dein Tag (Fernsehfilm)
  • 2016: Botticelli Inferno (Dokumentarfilm)

AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Bio- und Filmografien

Videodokumente

  • SAT1: Pressetermin anlässlich der Deutschlandpremiere von Botticelli Inferno. Mit: Michael Heiks, Ralph Loop, Siegfried Tesche. Hannover, 26. Oktober 2016, abgerufen am 20. November 2016.
  • TV Plus GmbH: Bericht über die Premiere der Kino-Dokumentation Mit: Ralph Loop, Michael Heiks u. a., abgerufen am 24. November 2016.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ralph Loop@1@2Vorlage:Toter Link/de.linkedin.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. auf LinkedIn, abgerufen am 20. November 2016
  2. Werbespot mit Wim Wenders[1] auf ralphloop.com
  3. Artikel "PanFilm setzt 100. Geburtstag der HSVA in Szene" über "100 Jahre HSVA" [2] auf dem CP Monitor Onlineportal
  4. ARD-Presseinformation zur Echtzeitdokumentation "Deutschland. Dein Tag"[3] auf presseportal.de
  5. Trailer von Ralph Loop zur ARD-Echtzeitdokumentation "Deutschland. Dein Tag."[4] auf Youtube
  6. Crossmedia-Preis für N-JOY Projekt "Auschwitz Stolpersteine", Ehrenpreis für "Deutschland. Dein Tag" Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 23. November 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ard-digital.de auf ard-digital.de, abgerufen am 23. November 2016