Rajabhat-Universität Phetchabun

Universität in Thailand

Die Rajabhat-Universität Phetchabun (thailändisch มหาวิทยาลัยราชภัฏเพชรบูรณ์, im englischen Sprachgebrauch Phetchabun Rajabhat University, kurz PCRU) ist eine öffentliche Universität im Rajabhat-System von Thailand.

Rajabhat-Universität Phetchabun
มหาวิทยาลัยราชภัฏเพชรบูรณ์
Motto "Phetchabun Rajabhat University is increasing morality, intellectual wisdom and local development"
Universitätsbaum Königinblume
Universitätsfarbe _ violett
Gründung 1973 – Lehrerkolleg Phetchabun
1992 – Rajabhat-Institut
2005 – Rajabhat-Universität
Trägerschaft Thailändischer Staat
Ort Sa Diang
Landkreis Mueang Phetchabun
Provinz Phetchabun
Staat Thailand
Präsident Rang San Phengphat
Studenten 6.477 (2008)[1]
Website www.pcru.ac.th

LageBearbeiten

Das Universitätsgelände liegt im Landkreis (Amphoe) Mueang Phetchabun ungefähr drei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, an der Schnellstraße Richtung Amphoe Mueang SaraburiAmphoe Lom Sak. Phetchabun liegt in der Nordregion von Thailand.

GeschichteBearbeiten

Die Gründung der Phetchabun-Rajabhat-Universität geht auf das Jahr 1973 zurück, sie wurde am 29. September 1973 als Phetchabun-Lehrerkolleg/Pädagogische Schule gegründet. Im Jahre 1976 bot die Universität Ihre ersten zwei Diplom-Abschlüsse an, der Bachelor of Arts und Bachelor of Science folgten im Jahr 1985. Am 14. Februar 1992 bekam sie den Status eines Institutes mit dem Namen Rajabhat Institute Phetchabun. Den Status einer Universität wurde 2005 verliehen mit dem Namen Phetchabun Rajabhat University.[2]

AllgemeinesBearbeiten

Das Gelände der Universität hat eine Fläche von 584 Rai, das entspricht 934.400 m². Die Universität bietet sowohl Bachelor als auch weiterführende Studiengänge an. Präsident der Universität ist Rang San Phengphat (thailändisch ผศ.ดร.รังสรรค์ เพ็งพัด).[3] Der Vorsitz des Hochschulrates ist derzeit unbesetzt, letzter Vorsitzender war Sutham Arikun (thailändisch ศาสตราจารย์ ดร.สุธรรม อารีกุล).[4][5]

SymboleBearbeiten

Die Universitätsfarbe ist violett, der Universitätsbaum ist die Königinblume (Lagerstroemia speciosa l.). Das Emblem der Universität besteht aus den Farben Blau, Grün, Gold, Orange und Weiß, wobei jede Farbe eine eigene Bedeutung hat:[2]

  • Das Blau steht für das Königtum und stellt den Bezug her, dass der Name Rajabhat Universitäten vom König stammt.
  • Das Grün steht für die 40 Standorte der Rajabhat Universitäten und der auserlesenen naturgemäßen Umgebung.
  • Das Gold bedeutet Intellektueller Reichtum.
  • Das Orange steht für die lokalen Künste und kulturellen Verzierung aller Rajabhat Universitäts-Standorte.

Akademische EinrichtungenBearbeiten

Die Universität besitzt fünf Fakultäten mit Bachelor- und Master-Studiengängen.[2]

  • Fakultät für Pädagogik
  • Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften
  • Fakultät für Naturwissenschaften und Technologien
  • Fakultät für Betriebswirtschaft und Management
  • Fakultät für Agrarwissenschaften

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Number of total enrollments classified by type of institution and level of education in academic year 2008.@1@2Vorlage:Toter Link/www.inter.mua.go.th (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (MS Excel) Office of the Higher Education Commission, 2010.
  2. a b c Geschichte und Allgemeines zur PCRU (englisch); abgerufen am 3. Dezember 2011
  3. Mitglieder der Universitätsleitung (Memento vom 30. Oktober 2011 im Internet Archive) (thai); abgerufen am 3. Dezember 2011
  4. Mitglieder des Hochschulrates (Memento des Originals vom 1. Januar 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/202.29.34.19( thai, aufgerufen am 3. Dezember 2011)
  5. Dr. Sutham Arikun (Memento vom 6. September 2012 im Webarchiv archive.today)

Koordinaten: 16° 27′ 3,8″ N, 101° 9′ 9,9″ O