Rahul Dev Burman

indischer Komponist des Hindi-Films

Rahul Dev Burman (* 27. Juni 1939 in Kalkutta; † 4. Januar 1994 in Mumbai; häufig nur R.D. Burman) war ein indischer Komponist des Hindi-Films.

R.D. Burman (links) mit Asha Bhosle

LebenBearbeiten

Burman war einer der angesehensten und erfolgreichsten Komponisten für Hindi-Filme. Er war der einzige Sohn des berühmten Komponisten Sachin Dev Burman. Er erschien 1966 in der Musikszene mit einem Superhit in dem Film Teesri Manzil. Seit 1995 wird der nach ihm benannte Filmfare R.D. Burman Award for New Music Talent vom Filmfare-Magazin vergeben.[1]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. panchamonline.com

WeblinksBearbeiten