Río Apa

Fluss in Brasilien

Der Río Apa ist ein südamerikanischer Fluss, der in Ost-West-Richtung verläuft, bis er in den Río Paraguay mündet. Er bildet auf fast seinem gesamten Verlauf die natürliche Grenze zwischen Paraguay und Brasilien.

Río Apa
Rio Apa
Rio Apa neben Bella Vista Norte

Rio Apa neben Bella Vista Norte

Daten
Flusssystem Río de la Plata
Abfluss über Río Paraguay → Río Paraná → Río de la Plata → Atlantik
Quelle im Amambay-Gebirge
Mündung Río ParaguayKoordinaten: 22° 5′ 26″ S, 57° 59′ 24″ W
22° 5′ 26″ S, 57° 59′ 24″ W

Länge 380 km

Sie beginnt im Amambay-Gebirge und dient von den Partnerstädten Bella Vista Norte und Bela Vista aus als Grenze zwischen dem Bundesstaat Mato Grosso do Sul und den Departements Amambay und Concepción. Er verläuft durch ein sehr flaches Gelände, sodass seine Route sehr kurvenreich ist und viele Mäander aufweist, bis er vor der Stadt San Lazaro in den Río Paraguay mündet.

Seine Hauptzuflüsse, der Arroyo Estrella, der Pirapucu, der Caracol und der Perdido, fließen von der Gebirgskette Serra da Bodoquena herab auf das rechte Ufer zu.

LiteraturBearbeiten

  • Héctor Francisco Deoud: Geografia de la republica del Paraguay. 5. Auflage. Brockhaus, Leipzig 1906, S. 22–34 (archive.org).