Pulverturm (Otjimbingwe)

Gebäude in Namibia

Der Pulverturm in Otjimbingwe ist ein Pulverturm in Otjimbingwe in der Region Erongo in Namibia. Dieser ist seit dem 3. Oktober 1950 ein Nationales Denkmal Namibias.[1]

Pulverturm
Nationales Denkmal in Namibia Flag of Namibia.svg
Pulverturm otjimbingwe namibia 2012.jpg
Denkmaltyp Nationaldenkmal: Gebäude
Lage Otjimbingwe
Geographische Koordinaten: 22° 21′ 7,4″ S, 16° 8′ 10,8″ OKoordinaten: 22° 21′ 7,4″ S, 16° 8′ 10,8″ O
Pulverturm (Otjimbingwe) (Namibia)
Red pog.svg
Entstehung 1872
Anerkennung
durch den Rat für Nationales Erbe
3. Oktober 1950
Aberkennung
Trägerschaft
Website NHC Namibia

Dieser kleine Turm wurde 1872 aus Steinen errichtet und diente als Aufbewahrungsort von Schießpulver und Nahrungsmitteln. Er fand auch Nutzen als Fort bei zahlreichen Angriffen. Es handelt sich um eines der ältesten westlichen Bauwerke im heutigen Namibia.[1]

LiteraturBearbeiten

  • Andreas Vogt: National Monuments in Namibia. An inventory of proclaimed national monuments in the Republic of Namibia. Gamsberg Macmillan, Windhoek 2004, ISBN 99916-0-593-2.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b 005/1950 Powder Magazine. National Heritage Council. (Memento des Originals vom 19. Juni 2018 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nhc-nam.org Abgerufen am 13. November 2017.