Hauptmenü öffnen

Przełęcz Kubalonka

Gebirgspass in Polen

x

Przełęcz Kubalonka
Holzkirche auf dem Pass

Holzkirche auf dem Pass

Himmelsrichtung Nord Süd
Passhöhe 758 m n.p.m.
Schlesische Beskiden, Powiat Cieszyński, Schlesien, Polen Schlesische Beskiden, Powiat Cieszyński, Schlesien, Polen
Talorte Wisła Istebna
Gebirge Schlesische Beskiden, Westbeskiden, Beskiden, Karpathen
Karte
Przełęcz Kubalonka (Polen)
Przełęcz Kubalonka
x x
Koordinaten 49° 36′ 16″ N, 18° 54′ 9″ OKoordinaten: 49° 36′ 16″ N, 18° 54′ 9″ O

Die Przełęcz Kubalonka ist ein Gebirgspass im Süden der polnischen Woiwodschaft Schlesien in den Schlesischen Beskiden. Der Pass liegt auf der Grenze der Gemeinden Wisła und Istebna auf dem Czantoria-Kamm und verbindet das Tal der Weichsel mit dem Tal der Olsa. Der Pass ist 758 m ü.N.N. hoch. Er ist nach dem nahe gelegenen Gipfel Kubalonka benannt.

TourismusBearbeiten

  • Über den Pass führen zahlreiche markierte Wanderwege. Der Pass ist mit dem Pkw erreichbar.

LiteraturBearbeiten

  • Mirosław J. Barański: Beskid Śląski. Pasmo Stożka i Czantorii. Przewodnik turystyczny. Wyd. Wydawnictwo PTTK „Kraj”, Warszawa 1996, ISBN 83-7005-370-X
  • Mirosław J. Barański: Beskid Śląski: Przewodnik. 2007. ISBN 978-83-89188-71-7, Pruszków, Oficyna Wydawnicza „Rewasz”