Porin (Musikpreis)

Der Porin ist ein kroatischer Musikpreis und wird seit 1993 jährlich vergeben. Die Herausgeber sind der Verband kroatischer Komponisten, die Hrvatska Radiotelevizija, die Kroatische Musikunion und der Kroatische Diskografieverband. Der Porin gilt als der bedeutendste kroatische Musikpreis.

Porin-Statuette 2015

Die Gründer des Preises sind der Diskograf Veljko Despot, der Komponist Zrinko Tutić und der Komponist Dražen Vrdoljak.

Der Porin wird in 43 Kategorien verliehen. Von diesen teilen sich 38 Kategorien auf einheimische Musik und fünf auf ausländische Musik auf.

Preisträger in den bedeutendsten KategorienBearbeiten

Der Song des JahresBearbeiten

Album des JahresBearbeiten

Der beste männliche InterpretBearbeiten

Die beste weibliche SängerinBearbeiten

Die beste Gruppe des JahresBearbeiten

  • 1994 E.T. für Tek je 12 sati
  • 1995 Parni Valjak für Sve još miriše na nju
  • 1996 Parni Valjak für das Album Bez struje: Live in ZeKaeM
  • 1997 Divas für Sexy Cool
  • 1998 Parni Valjak für das Album Samo snovi teku uzvodno
  • 1999 Cubismo für das Album Viva la Habana, Suen... S
  • 2000 Divas für das Album Divas
  • 2001 Cubismo für das Album Motivo Cubano
  • 2002 Parni Valjak für das Album Kao nekad: Live at SC
  • 2003 Cubismo für Junglesalsa
  • 2004 Hladno Pivo für Zimmer Frei
  • 2005 The Beat Fleet für Nostalgičnu
  • 2006 Parni valjak für den Song Prazno tijelo
  • 2007 E.N.I für den Song Oči su ti ocean
  • 2008 TBF für den Song Smak svita

Der größte Hit des JahresBearbeiten

Der Porin für den Hit des Jahres wurde bis 2003 verliehen.

Der beste VideospotBearbeiten

  • 1994 Denis Wolhfart für die Regie im Spot Tek je 12 sati, E.T.
  • 1995 Denis Wolhfart für die Regie im Spot Ne traži ljubav, E.T.
  • 1996 Radislav Jovanov Gonzo für die Regie im Spot Starfucker, Psihomodo pop
  • 1997 Mene ne zanima, Majke
  • 1998 Apokalipso, Darko Rundek
  • 1999 Black Tattoo, Urban i 4
  • 2000 Goran Kulenović für die Regie im Spot Politika, Hladno Pivo
  • 2001 Radislav Jovanov Gonzo für die Regie im Spot Ay Mi Cuba, Cubismo
  • 2002 Zoran Pezo für die Regie im Spot Oprosti, Gibonni
  • 2003 Maurizio Ferlin für die Regie im Spot Libar, Gibonni
  • 2004 Goran Kulenović für die Regie im Spot Zimmer Frei, Hladno Pivo
  • 2005 Andrej Korovljev für die Regie im Spot Pržiiii, Edo Maajka
  • 2006 Radislav Jovanov Gonzo für die Regie im Spot Ero s onoga svijeta, Let3
  • 2007 Radislav Jovanov Gonzo für die Regie im Spot Dijete u vremenu, Let3

Das beste Rock-AlbumBearbeiten

Das beste Album in der Kategorie Pop und SchlagermusikBearbeiten

Der Porin für das beste Album in der Kategorie Pop und Schlagermusik wird seit 1998 verliehen.

Das beste Album in der Kategorie Urban- und KlubmusikBearbeiten

Der Porin in der Kategorie Urban- und Klubmusik wird unter diesem Namen seit 2002 verliehen. Im Jahre 2001 wurde er unter dem Namen Porin für das beste Hip-Hop-Album verliehen.

Newcomer des JahresBearbeiten

WeblinksBearbeiten