Pietro Antonio Coppola

italienischer Komponist

Pietro Antonio Coppola (* 11. Dezember 1793 in Castrogiovanni; † 13. November 1876 in Catania) war ein italienischer Komponist und Dirigent.

Pietro Antonio Coppola

Coppola wurde von seinem Vater und am Konservatorium Neapel ausgebildet. Er wurde vor allem für seine vielen Opern bekannt, von denen seine berühmteste Nina pazza per amore im Februar 1835 im Teatro Valle in Rom uraufgeführt wurde.

Während seine Werke nach Ende des 19. Jahrhunderts nur mehr selten aufgeführt wurden, genossen sie zu seinen Lebzeiten den Erfolge in großen Opernhäusern von Italien, Frankreich, Portugal und Spanien. Als Dirigent war Coppola besonders im Teatro Nacional de São Carlos in Lissabon aktiv.

Er starb in Catania im Alter von 82 Jahren.

OpernBearbeiten