Hauptmenü öffnen

Der Piastenturm (polnisch Wieża Piastowska) befindet sich in Cieszyn im Powiat Cieszyński in der Woiwodschaft Schlesien in Polen. Er war Teil der Burg Teschen auf dem Góra Zamkowa über der Olsa.

Piastenturm
Piastenturm

Piastenturm

Alternativname(n): Wieża Piastowska
Entstehungszeit: 14. Jh.
Burgentyp: Höhenburg
Erhaltungszustand: Turm
Ort: Cieszyn
Geographische Lage 49° 45′ 5,2″ N, 18° 37′ 34,1″ OKoordinaten: 49° 45′ 5,2″ N, 18° 37′ 34,1″ O
Piastenturm (Cieszyn) (Polen)
Piastenturm (Cieszyn)
Blick vom Turm

GeschichteBearbeiten

Der Turm wurde im 14. Jahrhundert innerhalb der Burg von den Piastenherzögen des Herzogtums Teschen erbaut. Im 16. Jahrhundert wurde der Turm wie die Burg im Stil der Renaissance umgestaltet. Während des Dreißigjährigen Kriegs wurde die Burg in Mitleidenschaft gezogen, schließlich 1646 von schwedischen Truppen zerstört. Nach 1659 wurden weite Teile des Schlosses abgetragen. Der Turm blieb erhalten und wurde im 19. Jahrhundert in seiner gotischen Form restauriert. Heute dient das 24 Meter hohe Bauwerk als Aussichtsturm, von dem sich ein Panorama der Städte Cieszyn und Český Těšín sowie der Gebirgszüge der Schlesischen Beskiden, Mährisch-Schlesischen Beskiden sowie des Schlesischen Vorgebirges bietet.

VerwendungBearbeiten

Die Gestalt des Turmes wird auf Logos, die mit der Woiwodschaft Schlesien verbunden sind, verwendet – unter anderem von der Schlossbrauerei Cieszyn und ihrer Biermarke Brackie sowie von den Landschaftsschutzpark Schlesische Beskiden.

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Mariusz Makowski: Szlacheckie siedziby na Śląsku Cieszyńskim. Cieszyn: Regio/Muzeum Śląska Cieszyńskiego, 2005, ISBN 80-239-6051-2, S. 14–25.
  • Władysław Sosna: Cieszyn. Przewodnik krajoznawczy. Cieszyn: Offsetdruk i Media Sp. z o.o., 2005, ISBN 83-918061-9-7.
  • Dzieje Cieszyna od pradziejów do czasów współczesnych. Cieszyn: Książnica Cieszyńska, 2010, ISBN 978-83-927052-6-0.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Piastenturm (Cieszyn) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien