Hauptmenü öffnen

Peter Brand (Schauspieler)

österreichischer Schauspieler

Peter Brand (* vor 1952) ist ein österreichischer Schauspieler.

LebenBearbeiten

Brand war nach dem Zweiten Weltkrieg in Wien als Theaterschauspieler tätig. Nachgewiesen sind Auftritte in den 1950er und 1960er Jahren in Lustspielen und Boulevardkomödien, unter anderem am „Kleinen Theater im Konzerthaus“. In der Spielzeit 1955/56 wirkte er am Wiener Volkstheater in der Österreichischen Erstaufführung des Theaterstücks Camino Real von Tennessee Williams mit.[1] Am „Theater am Parkring“ spielte er der Spielzeit 1955/56 in der Uraufführung der französischen Boulevardkomödie Die sechste Dimension von Jean Giltène.[2] 1957 gehörte er am „Theater am Parkring“ zur Uraufführungsbesetzung von Adolf Opels Theaterstück Heuchler und Heilige (Regie: Peter Weihs).[3]

Brand spielte seit den 1950er Jahren zahlreiche, häufig auch kleinere Rollen in deutschen und österreichischen Kinofilmen. Auch war er in Österreich und Deutschland in vielen Fernsehproduktionen zu sehen.

Als seinen ersten Filmauftritt führt die Filmdatenbank IMDb die amerikanisch-österreichische Kino-Produktion No Time for Flowers aus dem Jahr 1952, eine hinter dem Eisernen Vorhang in der Tschechoslowakei spielende romantische Liebeskomödie, in der Brand unter der Regie von Don Siegel einen Soldaten spielte. Es folgten in den 1950er Jahren Auftritte in mehreren weiteren Kinofilmen, oft in Heimatfilmen, Filmkomödien und Lustspielen mit oberbayerischem oder österreichischem Hintergrund. Brand wurde dabei häufig in komischen Rollen eingesetzt.

In dem westdeutschen Märchenfilm Die Bremer Stadtmusikanten (1959) spielte Peter Brand eine der Hauptrollen; er verkörperte den Räuberhauptmann.[4][5]

Ab den 1960er Jahren arbeitete Brand hauptsächlich für das Fernsehen. Er wirkte insbesondere in zahlreichen Produktionen des Bayerischen Rundfunks mit. In der Verfilmung des Theaterstücks Don Juan oder Die Liebe zur Geometrie hatte er 1965 unter der Regie von Michael Kehlmann eine kleine Rolle als einer der drei Vettern. In der deutsch-österreichischen Hotel-Serie Luftsprünge hatte er als Wastl eine durchgehende Serienrolle.[6][7] Beim Fernsehpublikum wurde Peter Brand insbesondere durch die BR-Serie Königlich Bayerisches Amtsgericht bekannt; darin verkörperte er an der Seite von Hans Baur den Staatsanwalt.[8][9]

Beim Bayerischen Rundfunk arbeitete Brand gelegentlich auch als Hörspielsprecher, so 1976 in dem Kriminalhörspiel Fast der perfekte Mord von Ernst Hagen (1906–1984).[10]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Besetzungszettel Camino Real vom 18. Februar 1956. Wiener Volkstheater. Rolle: Ein Uniformierter.
  2. Aufführungskritik. In: Wort in der Zeit. Band 2. 1956. Seite 493.
  3. Aufführungskritik. In: Wiener Theaterjahrbuch. 1958. Seite 45.
  4. Die Bremer Stadtmusikanten (Memento des Originals vom 4. Dezember 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/maerchenfilm.pytalhost.com. Inhalt, Besetzung und Filmprogramm (www.maerchenfilm.de; mit Foto von Peter Brand)
  5. Die Bremer Stadtmusikanten. Inhalt, Besetzung und Szenenfotos bei Cinema.de
  6. Luftsprünge. Inhalt, Produktionsdetails und Besetzung bei fernsehserien.de
  7. Luftsprünge@1@2Vorlage:Toter Link/test.kabel1.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.. Inhalt und Besetzung (kabeleins Serienlexikon)
  8. Königlich Bayerisches Amtsgericht@1@2Vorlage:Toter Link/www.br-online.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. Szenenfoto mit Peter Brand und Willy Harlander
  9. Königlich Bayerisches Amtsgericht Informationen zur Serie
  10. Fast der perfekte Mord Besetzung