Paul Poux

französischer Straßenradrennfahrer
Paul Poux 2013

Paul Poux (* 9. Juli 1984 in Angoulême) ist ein französischer Radrennfahrer.

Paul Poux wurde 2009 Vierter beim Chrono d'Or. In der Saison 2010 fuhr er für die Nachwuchsmannschaft Sojasun Espoirs ACNC. In diesem Jahr gewann er das Einzelzeitfahren beim Circuit des Ardennes und den Grand Prix du Muguet. Bei der französischen Meisterschaft belegte er den fünften Platz beim Zeitfahrwettbewerb. Ende der Saison fuhr er für das Professional Continental Team Saur-Sojasun als Stagiaire, bei dem er einen Profivertrag für die Folgesaison erhielt. Für diese Mannschaft gewann er 2011 eine Etappe der Tour de Bretagne und 2012 die Gesamtwertung und eine Etappe Rhône-Alpes Isère Tour sowie den Prolog der Boucles de la Mayenne.

Ende der Saison 2013 beendete er seine Karriere als Berufsradfahrer und fuhr anschließend für die Vereinsmannschaft AC Nersac.

ErfolgeBearbeiten

2010
2011
2012

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  • Paul Poux in der Datenbank von Radsportseiten.net