Paul Harvey (Schauspieler)

Paul Harvey (links) mit Zachary Scott (rechts) in dem Spielfilm Der Mann aus dem Süden

Paul Harvey (* 10. September 1882 in Sandwich, Illinois als Roy Paul Harvey; † 5. Dezember 1955 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

LebenBearbeiten

Seit 1915 schauspielte in über 180 Filmen, außerdem war er auch als Theaterschauspieler tätig. Besonders häufig verkörperte er komisch-angeberische Autoritätsfiguren in Komödien,[1] beispielsweise neben Laurel und Hardy in Schrecken der Kompanie sowie an der Seite von den Marx Brothers in Eine Nacht in Casablanca. Zu seinem weiteren Rollenspektrum gehörten aber auch häufig liebenswerte Väter, außerdem Ärzte wie in Alfred Hitchcocks Ich kämpfe um dich oder Pfarrer wie in Vater der Braut neben Spencer Tracy. Ab 1953, kurz vor seinem Tod, trat er hauptsächlich nur noch in Fernsehserien als Gastdarsteller auf. Sein letzter Film war Die zehn Gebote, der 1956 veröffentlicht wurde.

Er war mit Ottye bis zu seinem Tod am 5. Dezember 1955 verheiratet. Zuvor war er mit Merle Stanton verheiratet.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Paul Harvey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Paul Harvey bei der NY Times