Hauptmenü öffnen

Palazzo San Pio X

Gebäude in Rom
(Weitergeleitet von Palazzo Pio)
Blick in die Via della Conciliazione von Osten. Auf der rechten Seite die Fassade des Palazzo Pio

Der Palazzo San Pio X (kurz: Palazzo Pio) ist ein Gebäude an der Via della Conciliazione im römischen Stadtteil Borgo und dient als Sitz mehreren Behörden der römischen Kurie sowie der kanadischen und taiwanesischen Botschaften beim Heiligen Stuhl. Es gehört zu den exterritorialen Besitzungen des Heiligen Stuhls und ist nach Pius X. benannt.

Der Palazzo liegt am östlichen Ende der Via della Conziliazione. Er nimmt einen ganzen Häuserblock nördlich der Conciliazione ein und wird außerdem im Westen von der Via della Trasportina, im Norden vom Borgo Sant’ Angelo und dem dahinter liegenden Passetto di Borgo sowie von der Piazza Pia umgrenzt. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite liegen die Park- und Wallanlagen der Engelsburg.

Der Pallazzo ist Sitz der folgenden Einrichtungen:

Der Palazzo wurde im Jahr 1979 vom italienischen Staat an den Heiligen Stuhl abgetreten, im Austausch gegen den Palazzo della Dataria beim Quirinalspalast.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Palazzo Pio (Rome, Borgo) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 41° 54′ 10,3″ N, 12° 27′ 49,3″ O