Oriana Altuve

venezolanische Fußballspielerin

Oriana Yoselyn Altuve Mancilla (* 3. Oktober 1992 in Caracas) ist eine venezolanische Fußballspielerin.

Oriana Altuve
Personalia
Voller Name Oriana Yoselyn Altuve Mancilla
Geburtstag 3. Oktober 1992
Geburtsort CaracasVenezuela
Position Sturm
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2009–2016 Caracas FC
2016 Colón FC 12 0(9)
2017–2018 Independiente Santa Fe 27 (28)
2018–2020 Rayo Vallecano 46 (23)
2020– Betis Sevilla
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
Venezuela
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 16. Januar 2021

2 Stand: 23. September 2018

KarriereBearbeiten

Oriana debütierte mit siebzehn Jahren im Frauenkader ihres Heimatvereins Caracas FC, mit dem sie an der erfolgreichsten Phase seiner Geschichte teilhatte. Nach einem Zwischenspiel beim Colón FC in Uruguay avancierte sie von 2017 bis 2018 in Kolumbien zur erfolgreichsten Torschützin für Independiente Santa Fe und gewann mit dem Club die erste kolumbianische Fußballmeisterschaft der Frauen.[1] Im August 2018 wechselte sie zu Rayo Vallecano in die spanische Primera División Femenina.[2] Ihren Einstand für diesen Verein in einem Ligaspiel am 22. September 2018 gegen den Madrid CFF krönte sie mit einem Hattrick.[3] Im Juli 2020 wechselte sie zum andalusischen Club Betis Sevilla.[4]

ErfolgeBearbeiten

Verein:

Individuell:

AnmerkungenBearbeiten

  1. Oriana Altuve: la leona que más ruge en Santa Fe. In: elespectador.com. El Espectador, 24. Juni 2017, abgerufen am 23. September 2018.
  2. Oriana Altuve ficha por el Rayo Femenino. In: unionrayo.es. 30. August 2018, abgerufen am 23. September 2018.
  3. Madrid CFF 0-4 Rayo Femenino: ‘Un Rayo convertido en torbellino’. In: unionrayo.es. 22. September 2018, abgerufen am 23. September 2018.
  4. El Betis gana la Copa Andalucía con una Altuve imparable. In: as.com. As, 26. September 2020, abgerufen am 16. Januar 2021.